HUDE HUDE/KOS - Die Badminton-Abteilung des Turnvereins (TV) Hude besteht 20 Jahre. Aus diesem Anlass findet am kommenden Sonnabend, 4. November, von 14 bis ca. 18 Uhr in der Jahnhalle ein Schleifchenturnier für eingeladene Mannschaften aus dem Landkreis Oldenburg statt. Zuschauer sind herzlich willkommen. Sie können sich bei Kaffee und Kuchen stärken. Abends wird der „Geburtstag“ dann intern gefeiert.

Initiator der Gründung im Jahre 1985 war Horst Bojahr, der schon lange Jahre zuvor Badminton in anderen Vereinen gespielt hatte. Er wurde auch erster Abteilungsleiter. Schnell stießen weitere Spieler dazu und bereits für die Saison 1986/87 konnte eine Mannschaft für den Punktspielbetrieb gemeldet werden. Dank zweier Sponsoren (Autohaus Bartels und Fahrschule Schmidt) konnte die Mannschaft gleich mit einheitlichen Trikos starten. Von den damaligen Spielern heute noch mit dabei sind neben Bojahr seine Frau Doris, Frank Rothe und Dieter Stratmann.

Nach etwa sieben Jahren übernahm Andreas Spille die Abteilungsleitung. Später folgten Heike Köhrmann und Thomas Dahl/Henrike Wübbenhorst. In diesem Jahr wurde Andreas Bude zum neuen Abteilungseliter gewählt. Horst Bojahr steht ihm mit Rat und Tat zur Seite.

Wie in anderen Sparten des Vereins auch, gab es im Laufe der Jahre Höhen und Tiefen. Zeitweise gab es sogar so viele Spieler, dass ein Spielbetrieb kaum möglich war. Dann kamen Phasen, in denen viele Jugendliche wegen Ausbildung oder Ortswechsel die Abteilung verließen.

Zurzeit gehören der Abteilung etwa 50 Mitglieder an, davon ca. die Hälfte Jugendliche. Zurzeit belegt das Huder Team in der Kreisklasse den ersten Rang.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.