HOLLE Der Reit- und Fahrverein Holle-Wüsting hat zum 20. Mal seine Vereinsmeister ermittelt. Vor rund 500 Zuschauern stellten die Vereinsmitglieder auf der festliche geschmückten Anlage in Holle-Oberhausen ihr Können in den Disziplinen Springen, Dressur und Fahren unter Beweis. Unter dem neu errichteten Carport konnten Aktive und Gäste gleichermaßen in gemütlicher Atmosphäre bei Kaffee und Kuchen spannende Wettkämpfe verfolgen.

Doppelt erfolgreich war der Tag für Angelika Osterthun. Sie sicherte sich mit ihren Pferden Fred und Pearl Jam die Meisterschaft in Dressur und Springen. Neue Vereinsmeister bei den Fahrern sind Gernold Rudolph mit Stine (Einspänner) und Thomas Pöpken mit Arabella und Stenley (Zweispänner). Bei den Ponyreitern ging der Titel an Carina Leysing und Goldjunge, zur Cup-Siegerin wurde Sabrina Borchers auf Lucky gekürt.

In den Nachwuchs-Prüfungen siegten: Luise Grundwald (Führzügelklasse), Elina Rah, Helene Henschel, Marylou Segebade (alle Reiterwettbewerb ohne Galopp), Karoline Millnitz, Verena Beneke, Svenja Heinemann, Tammy Nagel (alle Reiterwettbewerb), Janna Rah (Dressurreiter-Wettbewerb Pferde), Kea Böckmann, Pia Betten (beide Dressurreiter-Wettbewerb Ponys) und Lisa Meinen-Ebeling (Springreiter-Wettbewerb). In den beiden Abteilungen der E-Dressur Pferde sicherten sich Bianca Stolle und Sabrina Borchers den Sieg. Bianca Stolle gewann außerdem die Pony-E-Dressur. Im E-Stilspringen siegte Imke Buchholz.

In der A-Dressur lag Angelika Osterthun vorn, im A-Stilspringen erhielt Nicole Menkens die goldene Schleife. Den Doppelsieg in den L-Prüfungen errang in Dressur und Zeitspringen Janina Thiel.

Bei den Fahrern gingen die ersten Plätze an Kristian Martens (E-Dressur Zweispänner), Gernold Rudolph (Dressur Einspänner), Thomas Pöpken (Hindernis-Zweispänner und Kombiniertes Hindernisfahren Zweispänner) sowie Ina Witte (Hindernis-Einspänner und Kombiniertes Hindernisfahren Einspänner).

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.