Holle /Oberhausen Nach dem großen Zuspruch im vergangenen Jahr veranstaltet die Reitsportgemeinschaft (RSG) Wöschenland an diesem Samstag und am Sonntag, 21. und 22. September, jeweils ab 9.30 Uhr, erneut ein WBO-Turnier auf ihrem Reitgelände an der Holler Landstraße 74.

358 Nennungen liegen für das Turnier vor. Es gibt unter anderem verschiedene Dressur- und Springprüfungen.

Verstärkt wurden dieses Mal auch Prüfungen für den Nachwuchs in das Programm aufgenommen. Ganz neu ist ein Aktionsparcours für Kinder und Erwachsene. Dabei handelt es sich um verschiedene Stationen, bei denen Pferd und Reiter ihre Geschicklichkeit unter Beweis stellen können, wie „Brücke“, „Slalom“ oder Reiten durch eine Gasse. Dieser Wettbewerb findet am Samstag ab 16.15 Uhr statt. Mit einem „Jump and Run“ am Sonntag ab 16.45 Uhr endet das zweitägige Turnier der RSG Wöschenland.

Zuschauer sind auf dem Reitplatz an beiden Tagen herzlich willkommen. Für Imbiss und Getränke ist gesorgt. Der Eintritt ist frei.

Klaus-Dieter Derke Hude / Redaktion Hude
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.