Ganderkesee In der zweiten Runde des Fußball-Bezirkspokals war Endstation für die A-Junioren des TSV Ganderkesee. Das Nachbarschaftsduell beim TuS Heidkrug verlor die Mannschaft von TSV-Trainer Rene Künnemeyer am Sonnabend deutlich mit 0:4 (0:1).

Nach ausgeglichenen ersten 25 Minuten bewies Heidkrugs Trainer Ralf Faulhaber ein glückliches Händchen mit der Einwechslung von Gabriel Kaya. Denn nur eine Minute später erzielte Kaya praktisch mit seinem ersten Ballkontakt das 1:0 für den TuS (27.). Dabei blieb es auch bis zum Pausenpfiff.

In der zweiten Halbzeit fiel die Entscheidung dann zwischen der 52. und 55. Minute. In dieser Phase baute Kubilay Yalabik mit zwei Treffern das Ergebnis auf 3:0 aus. Darauf hatten die Ganderkeseer keine Antwort mehr. Den Schlusspunkt setzte Dierk Fischer mit dem 4:0 in der 70. Minute.

Die Heidkruger stehen damit im Achtelfinale, während sich der TSV Ganderkesee nun auf die Punktspielsaison in der Bezirksliga konzentrieren kann. Diese beginnt an diesem Freitag, 19. August, beim Nachbarn VfL Stenum. Anstoß auf dem Sportplatz am Kirchweg ist um 19 Uhr.

Michael Hiller Lokalsportredaktion / Redaktion Wildeshausen
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.