ISERLOY „Wie haben wir das denn geschafft?“ Etwas ungläubig über ihren Erfolg nahm das Siegerteam des ersten Swin-Golf-Firmencups 2011 am Sonnabendnachmittag die Ehrung entgegen. Cup-Gewinner ist die Mannschaft der Samtgemeinde Harpstedt. Sandra Beckmann, Carsten Lehmkuhl, Andre Mutke und Malte Sander erhielten aus den Händen von Burkhard Helms, Vorsitzender des Swin-Golf Club Iserloy, den neuen Wanderpokal als erstes Team. Künftig soll der Pokal einmal im Jahr unter Firmen auf der Swin-Golf-Anlage in Iserloy ausgespielt werden.

Während die Harpstedter insgesamt 430 Schläge mit im Schnitt 107,5 Schlägen pro Spieler benötigten, um die 18-Loch-Anlage auf dem Zehn-Hektar-Areal zu absolvieren, brauchte das zweitplatzierte Team von CuP Invest 114, 5 Schläge (458). Hier spielten Rainer Schlarmann, Claus Martin, Timo Brockmann und Dirk Kappelmann. Dritter im Bunde wurde das Lohnunternehmen Börries. Der Durchschnitt lag bei 116,75 (467).

Insgesamt nahmen sieben Mannschaften an dem Firmenwettbewerb teil. Neben den besten drei Teams kamen das KDO-Team I (118,5), KDO-Team III (120,5), KDO-Team II (126) und die Gemeinde Dötlingen (131,25) auf die Plätze. Malte Sander vom Siegerteam gelangen zwei Birdie. Ein Birdie ist ein Schlag unter Par.

Schon am Vormittag war der Firmencup bei schönstem Sportwetter gestartet worden. Nach rund fünf Stunden waren dann alle Ergebnisse erfasst. Gute Laune regierte neben dem sportlichen Aspekt. Je zwei Vertreter aus zwei Teams gingen gemeinsam in einer Gruppe (vier Spieler) an den Start. So konnten die Spieler schnell Kontakt schließen.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.