+++ Eilmeldung +++
Aktualisiert vor 2 Minuten.

Unfall in Friesland
B 210 bei Jever voll gesperrt

Berne /Harpstedt Durch einen verdienten 3:1 (1:0)-Erfolg am Freitagabend bei der SpVgg Berne festigte der Harpstedter TB seinen Platz im Führungstrio der Fußball-Kreisliga.

Die Eingewöhnung an den Kunstrasenplatz in Berne gelang der Mannschaft von Marcus Metschulat sehr schnell, sie kam gut ins Spiel. Nach der deutlichen Pokalpleite gegen den VfL Wildeshausen II hatten sich die Gäste einiges vorgenommen und setzten das von Beginn an in die Tat um. Schon in der 15. Minute gelang Harpstedts Routinier Christian Goritz die verdiente Führung. Zwei weitere gute Möglichkeiten wurden in der Folge aber sowohl durch Nils Klaassen als auch Timo Meyer ausgelassen. Kurz vor der Halbzeitpause hatte Bernes Sebastian Gonschorek den Ausgleich auf dem Fuß, als er alleine vor HTB-Torhüter Christoph Mädler auftauchte, dieser aber glänzend parierte.

Nach dem Seitenwechsel waren es aber wieder die Gäste, die überzeugend agierten und durch zwei Tore von Nils Klaassen die Führung ausbauten – ehe Bernes Nils Kruck verkürzen konnte. Nach der Auswechslung (87.) des starken Markus Würdemann sah dieser die Rote Karte. Da Ergänzungsspieler Kevin Meyer den Platz ohne Genehmigung schon betreten hatte, wurde dieser zurück geschickt, und die Gäste mussten die Begegnung mit zehn Spielern zu Ende bringen.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Tore: 0:1 Goritz (15.), 0.2/0:3 Klaassen (53., 68.), 1:3 Kruck (71.).

Der große Wahl-Check Oldenburg
Sagen Sie uns Ihre Meinung und sichern Sie sich im Anschluss die Chance auf 5x 100 €-Gutscheine für den Nordwest-Shop.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.