Harpstedt /Groß Köhren Mit 800 Nennungen blieben die Zahlen für das Reitturnier des Reitclub Sport Harpstedt (RCS) unter denen der Vorjahre. Das Gute daran: Die Prüfungen konnten stets zu den angegebenen Zeiten gestartet werden.

Als Gesamtsiegerin aus der Samtgemeinde konnte Sophie Jost von der Turniergemeinschaft Brüning-Hof ausgerufen werden. Die „Aktive Werbegemeinschaft Harpstedt“, vertreten durch die stellvertretende Vorsitzende Martina Hundt und das Vorstandsmitglied Thea Alfken, überreichten ihr im Beisein von Harpstedts Bürgermeister Stefan Wachholder den begehrten Wanderpokal.

Für den RCS nahm Harald Straßer eine weitere Ehrung vor. Im Namen des Vereins sprach Werner Tapken, der seit zehn Jahren bei jedem Turnier die Hindernisse für die Springprüfungen bereitstellt und als erfahrener Parcours-Chef dem Verein zu Seite steht, ein Dankeschön aus.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Aus sportlicher Sicht konnte sich Linda Frerichs vom RV Ganderkesee über den Sieg in der höchsten Springprüfung, Klasse M mit Stechen, freuen. Gesattelt hatte sie ihr Pferd Soxx. Bei null Fehlern in der Zeit von 36,29 Sekunden verwies sie Thomas Heineking vom RFV Nendorf (0/39,52 Sekunden) und Lisa Maria Funke vom RV Visbek (0/39,84) auf die Plätze.

Dazu belegte die Ganderkeseerin in der L-Dressur einen dritten Platz. Die höchste Dressurprüfung, Klasse L auf Kandare geritten, gewann Leonie Ebert vom RV Thedinghäuser Holz vor Insa Kunst (Visbek) und Maike Sander (Diek-Bassum).

Der große Wahl-Check Oldenburg
Sagen Sie uns Ihre Meinung und sichern Sie sich im Anschluss die Chance auf 5x 100 €-Gutscheine für den Nordwest-Shop.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.