Wildeshausen Sie zeigten, dass sie nichts verlernt haben. Im Spiel der Ü-40-Auswahlen zwischen dem Team Oldenburg-Land/Delmenhorst gegen das Oldenburger Münsterland setzten sich die Gäste mit 29:19 (16:10) durch.

Vor der Kulisse der prall gefüllten Halle an der Wallschule ließen sich zunächst die Münsterländer von der guten Stimmung tragen. Schnell war die von Theo Niehaus gecoachte Mannschaft auf 5:1 und 8:2 enteilt. Die Gastgeber aus dem Kreis Oldenburg hatten den Start komplett verschlafen und liefen in der Folgezeit dem deutlichen Rückstand hinterher. Erst nach einer Viertelstunde fand das Team um Trainer Friedel Schulenberg in die Spur. Axel Schneider, Ralf Ohlebusch, Frank Reis und Heiko Frerichs leiteten mit ihren Toren eine Aufholjagd bis zur Pause ein. Fünf Treffer in Folge verkürzten den Abstand auf 10:14.

Im zweiten Durchgang entwickelte sich ein munterer Schlagabtausch, auf weniger als fünf Tore konnte die Oldenburger Auswahl den Rückstand aber nicht verkürzen. Für eine besondere Tanzeinlage sorgte die Abwehrreihe der Gäste aus dem Münsterland, die sich beim Sirtaki nicht lange zum Tanz bitten ließen. Den Schlusspunkt setzte Jürgen Timmermann, der einen Strafwurf trocken zum 19:29 verwandelte.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Auch in Zukunft sollen die Ü-40-Auswahlen regelmäßig zu Turnieren zusammenkommen. „Der Erfolg gibt uns damit recht“, freut sich der Vorsitzende der Handballregion Oldenburg, Wolfgang Sasse, über den tollen Start des Pilotprojekts. Man müsse die mittlere und ältere Generation im Handball stärker einbinden, schon vor dem Hintergrund des demografischen Wandels, so Sasse. Das sie im Laufe der Zeit nichts verlernt hatten, bewiesen die Oldies eindrucksvoll.

So spielten sie

Benefizspiel

Gold-Star-Team - Oberliga-Auswahl 29:31 (14:14)

Gold-Stars: Michael Krieter, Marco Stange – Jean Baruth (3 Tore), Nils Lehmann (5), Aaron Ziercke (1), Steffen Weber (4), Oliver Köhrmann (2), Christian Köhrmann (2), Christian Rose (5), Andreas Rastner (4), Heiko Karrer (3).

Oberliga-Auswahl: Jan-Peter Steffens, Tristan Depenbrock – Tim Schulenberg (3), Torben Kruse (5), Bastian Carsten-Frerichs (5/1), Jan Busse (1), Stefan Timmermann (2), Malte Kasper (2), Robert Langner (2), Mirko Menkens (2), Simon Carstens (6), Michael Siemer, Andrej Kunz (2), Lennart Witt, Karl Niehaus (1).

Siebenmeter: Gold-Stars 0, Oberliga-Auswahl: 1/1

Zeitstrafen: Fehlanzeige

Schiedsrichter: Lutz Ertelt/Tim Buchmann (HSG Harpstedt/Wildeshausen)

Ü-40-Auswahl HRO/OL-Land/Delmenhorst - Ü-40-Auswahl HR Oldenburger Münsterland 19:29 (10:16) OL-Land/Delmenhorst: Werner Spinning, Hans-Dieter Kirchhof - Frank Rais (3), Hansi Schäfer (1), Ralf Ohlebusch (6), Hans-Georg Ahrens (1), Karsten Winkelmann, Frank Mehrings (2), Axel Schneider (1), Stefan Neitzel (1), Heiko Claussen (3), Jens Havemann, Jürgen Timmermann (1), Jan Stellmann.

Oldenburger Münsterland: Thomas Kowalski, Frank Steller - Jürgen Gieske (3), Hansi Reinke (2), Paul Backhaus, Harding Niehaus, Manni Nachtigall (2), Matschi Nachtigall (3), Torsten Landwehr (5), Thorsten Reichenbach (2), Frank Mensing, Andreas Roßberg (7), Christof Gadow (5), Enno Rüscher.

Schiedsrichter: Waldemar Köbke/Marlies Holsten

Lars Puchler Redakteur / Lokalsport Ammerland
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.