[SPITZMARKE]HUDE HUDE/LD - Zum Saisonabschluss veranstaltete der Turnverein Hude nochmals ein Abschlusssportfest mit einem Drei- und Vierkampf. Viele Aktive konnten hier nochmals ihre Leistungen verbessern. Erstmals wurde dieses Jahr der Hochsprung in den Wettkampf mit einbezogen und die Kinder und Jugendliche hatten viel Spaß und Erfolg, so dass zukünftig sicherlich öfter diese Disziplin mit einbezogen wird.

Bei den Schüler D (M 8 und jünger) siegte im Dreikampf Jannik Nickel (613 Punkte) vor Tobias Vietor (496). Im Vierkampf errang Sebastian Trey (535) vor Moritz Hannemann (533 den 1. Platz. In der Altersklasse M 9 siegte Torben Wattke (708/802.) vor Marvin Kühn (671/792).

Bei den Schülern C (M 10) gewann Marcel Vietor mit 880 bzw. 1053 Punkten. Konstantin Bock (780/978) bei den M 11 entschied sowohl den Drei- als auch Vierkampf für sich. Ihm folgte Oliver Horn mit 668/891 Punkten.

Bei den Mädchen W 8 und jünger entschied Celina Garizke (687) den Dreikampf für sich. Ihr folgte Julia Diederichs mit 670 Punkten. Im Vierkampf gewann Larissa Schöner (716) vor Julia Diederichs (690). Den Wettkampf der Schülerinnen D (W 9) entschied beide Male Alina Bergemann (728/812) für sich vor Hannah Schneider (675/727).

Alica Schöner gewann bei den Schülerinnen C (W 10) sowohl den Dreikampf (1010), als auch den Vierkampf (1243), gefolgt von Xenia Reder (967/1112.). Bei den W 11 gewann Lena Schmidt beide Wettkämpfe (970/1145) vor Lara Bruns im Dreikampf (937) und Sabrina Naab im Vierkampf (1080).

Bei den Schülern B siegte Benedict Taminga und bei den Schülerinnen B (W 12) Dana Kromer im Dreikampf (1054) vor Carolina Addicks (970). Im Vierkampf gewann Caroline Addicks (1203) vor Insa Scholz (1065). Den Wettkampf W 13 gewann beide Male Laureen Lake (1272/ 1614) vor Maren Voß (1139/1400).

Bei den Schülerinnen A siegte Marieke den Hertog (1107/1303) vor Denise Kromer (1095) und bei den Schüler A Julian Lake (1203/1710) vor Andre Rücker (1079/1379).

Bei der weiblichen Jugend A entschied Imke Voigt den Weitsprung (4,01 Meter), den Hochsprung (1,20 Meter), den Kugelstoß (6,96 Meter) und den Speerwurf (22,68 Meter) für sich, bei der männliche Jugend A gewann Maximilian Dolch den 100 Meter-Lauf (14,9), ebenso den Weitsprung (4,32), den Hochsprung (1,32) und den Kugelstoß (7,57).

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.