Grüppenbühren Den verdienten Lohn für ihre Mühen haben am Wochenende 40 Reiter und Voltigierer des Reitervereins Grüppenbühren erhalten: Für ihre fundierten Theoriekenntnisse und soliden praktischen Leistungen wurden sie mit Leistungsabzeichen in verschiedenen Klassen ausgezeichnet. Den Anfang machten am Freitag die Reiter. Nach einem fünftägigen Lehrgang unter der Leitung von RVG-Ausbilderin Anne Hoffmann mussten sich die Absolventen vor Richter Jens Thormählen beweisen. Alle acht Kandidaten im Alter zwischen sechs und 16 Jahren überzeugten. Mit dem Deutschen Reitabzeichen 6 wurden Alina Marie Behrens, Jelte Linnemann und Saskia Bärenfeld ausgezeichnet. Das Reitabzeichen 7 dürfen seit Freitag Emma Lüers, Birthe Kaarina Zielke, Tammo Hoffmann, Lea Hoffmann und Ronja Karrasch tragen.

In der Reitwoche hatten die Pferdesportler zuvor nicht nur Dressur, Springen und Theorie geübt. Zusätzlich standen Fitnesstraining unter der Leitung von Beke Raschen und Eske Hoffmann sowie Einheiten in Erster Hilfe mit den Delmenhorster Johannitern auf dem Lehrgangsplan. Und nicht nur das: An einem Nachmittag standen die acht Reiter sogar für einen Filmdreh vor der Kamera. Auf der Hengststation Sosath in Lemwerder wurde ein Imagevideo für eine Versicherung aufgenommen, die sich in der Reitsportförderung engagiert. Das Ergebnis der Dreharbeiten werde nachher unter anderem beim Agravis-Cup in Oldenburg vor großer Zuschauerkulisse zu sehen sein, wie Trainerin Anne Hoffmann berichtet.

Am Sonntag war die Reithalle am Hedenkamp schließlich für die Abzeichenprüfungen der Voltigierer reserviert. Sie hatten die Herbstferien ebenfalls dafür genutzt, sich unter der Leitung von Ulrike Siemers, Hannah Seidel und ihrer Trainer in Theorie und Praxis für die Abzeichenabnahme fit zu machen. Die Richter Kurt Isensee und Herbert Meyer waren am Ende voll des Lobes über die Vorbereitung aller 32 Prüflinge.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Das Deutsche Voltigierabzeichen 3 bestanden Lene Albrecht, Kira Bley, Joula Block, Lenja Duhr, Lina Eggemann, Viola Kleefeldt, Jana Krey und Katharina Sitt. Das Voltigierabzeichen 4 legte Annika Wessels (RFV Sturmvogel Berne) ab. Der Voltigiernachwuchs stellte bei den so genannten Motivationsabzeichen sein Können unter Beweis. Das Voltigierabzeichen 7 legten ab: Larissa Bodlien, Corin Broda, Fina Brünjes, Anna Carina Donecker, Nevio Duhr, Loisa Eekhoff, Merle Günther, Greta Jürdens, Ronja Karrasch, Frida Rohrbach, Josephine Runge, Fenja Schröder, Katharina Standow, Valérie Steinhäuser, Mia Tesch, Sina Tunkowski und Liv Zwickert. Das Voltiergierabzeichen 9 bestanden Simona Bosch, Helena Dobers, Laura Einemann und Zoe Kläner und das Voltigierabzeichen 10 legten Jana Kautz und Lias Sowka ab.

Leistungsabzeichen der Deutschen Reiterlichen Vereinigung werden in verschiedenen Disziplinen verliehen. Sie sollen zum einen theoretische und praktische Fähigkeiten und Fertigkeiten vermitteln, zum anderen aber auch als Anreiz zur Aus- und Fortbildung dienen. Die höheren Leistungsabzeichen stellen eine Zugangsvoraussetzung für die Teilnahme am Turniersport dar.

Als nächste Termine stehen im Kalender des RV Grüppenbühren für Sonntag, 28. Oktober, das vereinsinterne Ringstechen sowie eine Woche später, am 4. November, das Ringstechen der Vereine aus dem Kreisreiterverband Delmenhorst, dessen Gastgeber der RV Grüppenbühren ist.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.