SEN Auf sein 75-jähriges Bestehen blickt 2009 der Schützenverein Simmerhausen/Hockensberg zurück. Angesichts des Jubiläums übernimmt der Verein, der sowohl in der Gemeinde Dötlingen als auch der Gemeinde Prinzhöfte beheimatet ist, am Sonnabend, 13. Juni, die Ausrichtung des 26. Bundesschützenfestes des Schützenbundes Wildeshausen. Damit erwartet der kleine Verein in Hockensberg viele Gäste zum Schützenfest, das er parallel als Jubiläumsfeier ausrichtet.

Bereits an diesem Sonntag, 7. Juni, treffen sich die Mitglieder aus Simmerhausen-Hockensberg in der Schießhalle Brettorf zu Schießwettbewerben. Um 10 Uhr beginnt der 15-Mann-Pokalwettbewerb der zweiten Mannschaften. Hierbei geht es um die Hauptpokale und Wanderpokale für Frauen und Männer aus den Vereinen der Gemeinde Dötlingen. Um 14 Uhr folgen die ersten Mannschaften. Um 16 Uhr beginnt das Königsschießen. Parallel ermitteln die Simmerhauser-Hockensberger auch den König der Könige und die Königin der Königinnen. Meldeschluss ist um 18 Uhr.

Am Donnerstag, 11. Juni, 19 Uhr, geht es weiter mit dem Kranzbinden bei König Wolfgang Rohenkohl am Vossberg.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Der Haupttag am Sonnabend, 13. Juni, beginnt um 14.30 Uhr in Hockensberg mit dem Antreten der Schützen und der geladenen Vereine bei Holtmann am Rahmannsweg 2 in Hockensberg. Nach der Kranzniederlegung am Denkmal folgt der Festakt zum 75-jährigen Bestehen des Vereins. Ebenso ehrt der Schützenbund sein neues Königshaus.

In Hockensberg geht es weiter um 19 Uhr mit der Pokalverleihung des gastgebenden Vereins sowie um 20 Uhr der Proklamation des neuen Königs. Daran schließt sich ein gemütliches Beisammensein an.

Schützenbund Wildeshausen

Neun Vereine gehören dem Schützenbund Wildeshausen an. Präsident ist der Brettorfer Jürgen Hasselberg. Am 13. Juni feiert der Schützenbund in Hockensberg sein 26. Bundesschützenfest.

Das aktuelle Bundeskönigshaus besteht aus: Klaus Dieter Ulrich (Schützenverein Dötlingen), Königin Martina Uken (Brettorf), Alterskönig Theo Riese (Lüerte-Holzhausen), Jubiläumskönig Heino Grotelüschen (Neerstedt), Jubiläumskönigin Kristiane Rohenkohl (Simmerhausen-Hockensberg), Jugendkönigin Daniela Kassner (Lüerte-Holzhausen) Schülerkönig Maik Scheele (Lüerte-Holzhausen), Kinderkönigin Rika Meiners. Mit den Adjutanten werden sie bei einer kleinen Feierstunde am 13. Juni bei Klaus Dieter Ulrich in Dötlingen aus dem Amt verabschiedet.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.