LANDKREIS In der Fußball-Kreisliga VI fanden nur drei Spiele statt. Die restlichen Partien wurden aufgrund der widrigen Witterungsbedingungen abgesagt.

SVG BerneVfR Wardenburg 0:2. Couragiert und zweikampfstark ging der VfR in der Wesermarsch zu Werke und hatte das Spiel im Griff. Nach der Führung durch Christopher Borges (38.) verpassten die Gäste weitere Möglichkeiten. Die Platzherren semmelten in der 65. Minute einen Foulelfmeter, der laut VfR-Trainer Hakan Cengiz zweifelhaft war, an den Torpfosten. Die Entscheidung fiel zehn Minuten vor dem Abpfiff durch Cero Oltmanns.

Tore: 0:1 Borges (38.), 0:2 Oltmanns (80.).

Delmenhorster TBTSV Großenkneten 4:3. „Das war ein sehr glücklicher Sieg für uns. Großenkneten war eindeutig die bessere Mannschaft”, äußerte DTB-Trainer Holger Timme. Schon in Halbzeit eins waren die Gäste trotz zweier Gegentore tonangebend. Als sie später den Rückstand in einen Vorsprung umwandelten, schien die Begegnung zu Gunsten der Großenkneter gedreht. Doch nach dem Ausgleich wenige Minuten vor dem Ende bekamen die Platzherren in der Schlussminute einen Elfmeter zugesprochen, an dessen Berechtigung es keinen Zweifel gab. Diesen verwandelte Maximilian Blümel, und der TSV stand mit leeren Händen da. TSV-Trainer Andree Höttges war nach dem guten Spiel seiner Mannschaft dennoch nicht ganz unzufrieden: „Wichtig ist, dass die Spieler aus diesen Fehlern lernen”, sagte der Coach.

Tore: 1:0 Hansen (26.), 2:0 Timme (38.), 2:1 Bakenhus (42.), 2:2, 2:3 Bigalke (78., 83.), 3:3, 4:3 Blümel (88., 90., FE).

Baris DelmenhorstTuS Heidkrug II 5:0. Mit dem letzten Aufgebot angetreten hatten die Gäste von vornherein kaum Aussichten auf einen Erfolg. Die Begegnung war schon nach gut einer halben Stunde durch drei Treffer der Heimmannschaft entschieden. Baris-Trainer Claus-Dieter Meier sah eine einseitige Partie, in der seine Spieler besonders in der zweiten Hälfte zu eigensinnig gespielt hätten und somit ein höheres Ergebnis verpassten. Die Gäste hätten im Rahmen ihrer Möglichkeiten gut dagegen gehalten.

Tore: 1:0 N. Balikci (22., FE), 2:0 Yorgioglu (29.), 3:0 N. Balikci (33.), 4:0 Caki (85.), 5:0 Mujaj (88.).

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.