Großenkneten Die B-Junioren-Fußballer der SG Großenkneten/Huntlosen haben das Bezirksliga-Derby gegen den VfL Wildeshausen mit 3:1 (0:1) gewonnen. Das Team von Trainer Pascal Grüner überflügelte durch diesen Sieg die Elf von VfL-Coach Matthias Ruhle und ist jetzt neuer Fünfter. Der VfL hingegen rutschte auf den sechsten Rang ab.

„Der Sieg ist recht glücklich zustande gekommen“, meinte Grüner hinterher. Seine Mannen hätte von Fehlern des VfL profitiert. „Das war insgesamt kein gutes Spiel. Es haben sich wenig Strafraumszenen entwickelt“, sagte der SG-Trainer.

Die Wildeshauser Führung resultierte aus einem Fehlpass der SG-Verteidigung. Letztlich stocherte Marcel Mirsa das Leder über die Linie. Grüner: „In der ersten Hälfte hatte der VfL mehr Spielanteile.“ Beim Pausentee reagierte der SG-Coach und wechselte drei neue Spieler ein. Dennoch brauchte sein Team zwei Torwartfehler, um durch Mirko Wilkens zum Ausgleich und durch Finn Adams zur eigenen Führung zu kommen. „Wir haben die Bälle irgendwie reingedrückt“, gab Grüner zu. Marek Horand sorgte für den Endstand.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Tore: 0:1 Mirsa (10.), 1:1 Wilkens (47.), 2:1 Adams (78.), 3:1 Horand (80.)

Tobias Göttler Volontär, 1. Ausbildungsjahr / NWZ-Redaktion
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.