Groß Ippener Es wird teurer für die Fußballer des Turn- und Sportvereins (TSV) Ippener, auch die Teilnehmerinnen und Teilnehmer an Yoga-Kursen und am Tai Chi werden stärker zur Kasse gebeten. Das war das Ergebnis der Diskussion um den Tagesordnungspunkt Mitgliedsbeiträge während der Jahreshauptversammlung des TSV am Freitagabend im Gasthaus Wülfers.

Für die Fußballspieler bedeutet das eine moderate Anhebung der Beiträge um vier Euro im Jahr. Jährlich 20 Euro mehr aufbringen müssen dagegen die Aktiven in den Yoga-Kursen und beim Tai Chi. Die Erhöhungen gelten ab sofort.

33 der aktuell 361 TSV-Mitglieder konnte Vorsitzender Jens Riese zu Beginn seines Jahresrückblicks begrüßen und ihnen für ein erfolgreiches Jahr danken. Der Dank galt vor allem auch seinen Vorstandskollegen und den Fachwarten für ihre geleistete Arbeit.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Die Finanzlage ist zufriedenstellend. Kassenprüfer Volker Ahlers bescheinigte Michaela Lehmkuhl eine tadellose Kassenführung. Einstimmig fiel die Entlastung aus.

Für langjährige Treue zum Verein ehrte Riese zahlreiche Mitglieder. Seit 40 Jahren sind Anneliese Eichler, Ursel Grape, Jürgen Martens und Gunda Winkler dabei. Das gilt auch für Rita Hohnholz, Grete Pilath und Jürgen Stumper, die aber nicht an der Versammlung teilnahmen.

25 Jahre Mitglied im TSV Ippener ist Manuela Lehninger. Gleiches gilt für Birgit Bannas, Tamme Barkhoff, Ursel Bellmer und Holger Meyer, die in Abwesenheit geehrt wurden.

Seit zehn Jahren ist Ute Klitte im TSV. Dies trifft auch zu für Janine Kettels, Marco Kommer und Mike Werner, die allerdings nicht an der Versammlung teilnahmen.

Einstimmig wiedergewählt wurde die zweite Vorsitzende Nicole Pleus. Zum Fußballfachwart wurde Dieter Märtens gewählt. Im Spielausschuss Jugend der Spielgemeinschaft SG DHI sitzt Ilka Eichler, Gerätewart wurde Melvin Simon. Platzwart ist Marcel Ehlert, Jugendwartin Stephanie Thal, Fachwart Tae-Kwon-Do Piet Schmidt und Pressewartin Marion Martens-Sparkuhl. Komplettiert wird der Vorstand durch den ersten Vorsitzenden Jens Riese, Kassenwartin Michaela Lehmkuhl und Geschäftsführer Ingo Stark.

Das Amt der Frauenfachwartin konnte nicht wieder besetzt werden. Die bisherige Frauenfachwartin Martina Materna kandidierte nicht erneut. In den Ehrenrat des TSV Ippener wurde Jürgen Martens gewählt. Weitere Mitglieder des Ehrenrates sind Inge Grape und Walter Brumm.

Die Terminplanung des Vereins sieht am 4. März den beliebten Kinderkarneval vor. Das Osterfeuer wird am 20. April entfacht. Zum Laternenlauf laden die Ippener am 8. November ein. Der Weihnachtsmarkt wird am 14. Dezember geöffnet.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.