Was für ein fantastisches Saisonfinale: Mit einem 2:1-Heimsieg im Endspiel gegen den SC Achmer haben die A-Juniorinnen des Wardenburger TC den Weser-Ems-Pokal im Tennis gewonnen. Damit sorgten die Mädchen gleichzeitig für den größten Erfolg einer Jugendmannschaft in der Wardenburger Vereinsgeschichte. In den Halbfinalspielen hatte sich Wardenburg zuvor mit 3:0 beim VfL Kloster Oesede durchgesetzt, während der SC Achmer 2:1 gegen den TV Emstekerfeld gewann. Das Endspiel auf der Anlage des WTC fand am Sonnabend vor ungewohnt großer Zuschauerkulisse statt. Maximiliane Noll gewann das erste Einzel sicher in zwei Sätzen mit 6:1 und 6:2. Starke Nerven bewies anschließend Kim Harich auf dem Nebenplatz. Mit viel Einsatz, Kampfkraft und Nervenstärke bezwang sie Anne Cord in einem wahren Krimi mit 2:6, 6:2 und 10:7. Damit war der Mannschaftsieg bereits perfekt, so dass die Doppelniederlage von Harich/Lina Brigant (0:6, 3:6) niemanden mehr so richtig störte. Das Foto zeigt die erfolgreiche Mannschaft mit Maximiliane Noll (von links) Kim Harich, Lina Brigant und Lilli Witte.BILD:

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.