Die erfolgreichsten Sportabsolventen und Prüfer zeichnete kürzlich der Kreissportbund aus. Der Wildeshauser Bürgermeister Jens Kuraschinski hatte die Schirmherrschaft und zeichnete mit Peter Ache, Vorsitzender des Kreissportbunds, und dem Beauftragten für das Sportabzeichen, Ingolf Bahr, die Sportler und Vereine aus.

Vom Wardenburger Turnverein wurden Uwe Jerrentrup (45 Prüfungen) Inge Otten, Linda Martens, Jürgen Pfordt (alle 30 Prüfungen) ausgezeichnet.

Marion Schulze erhielt eine Urkunde für 20-jährige Prüfertätigkeit im Wardenburger Turnverein.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Die meisten Sportabzeichen im Landkreis Oldenburg hat der Wardenburger Turnverein mit 253 Sportabzeichen erbracht. Der Wanderpokal des Kreisportbundes für die meisten Familienabnahmen (15 Familien, 48 Teilnehmer) wurde dem Leiter des Sportabzeichen-Teams, Dieter Kapust vom Wardenburger Turnverein, überreicht. Den zweiten Platz erreichte TS Hoykenkamp, Dritter wurde TV Hude.

„Das Sportabzeichenteam freut sich auf viele begeistere Sportler in den Ferien, um das gute Ergebnis zu halten“, sagte Kapust.

Jede Menge Bücher zu schleppen gab es kürzlich im Haus der Biologischen Schutzgemeinschaft Hunte Weser-Ems (BSH) in Wardenburg. Circa 1200 Bücher wurden ausgeräumt und für den guten Zweck an ein Berufsfortbildungswerk in Bremen verschenkt.

„Wichtig ist, dass es in guten Händen ist und nicht weggeworfen wird“, sagte Sarah Veith, die ein Freiwilliges Ökologisches Jahr bei der BSH macht und die Aktion betreute. „Wir platzen aus allen Nähten“, erklärte Remmer Akkermann von der BSH. Deshalb wurden die Bildbände, Monografien und Sachbücher, vordergründig mit geografischem Schwerpunkt, jetzt als Geschenk weitergegeben.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.