Ganderkesee /Harpstedt Ohne Sieg blieben die Landkreisteams in der Fußball-Bezirksliga der B-Junioren.

TSV Ganderkesee - SV Brake 2:3 (1:0). Viel hat für die Fußballer des TSV Ganderkesse nicht gefehlt, um dem SV Brake auf dem Weg zur Meisterschaft ein Bein zu stellen. Bis in die Nachspielzeit hinein war die Mannschaft von Jan Badberg gegen den Tabellenführer auf Punktekurs – bis Ilhan Tasyer in letzter Sekunde mit einer Einzelaktion doch noch für das 2:3 sorgte. Aaron-Melvin Dixon brachte den TSV nach klasse Vorarbeit von Bjarne Walkenhorst in der 20. Minute mit 1:0 in Führung – danach waren die Platzherren zunächst auf Abwehrarbeit fokussiert. Die größeren Spielanteile lagen danach zwar bei Brake, doch nach dem Seitenwechsel erhöhte Kieron Hoffmann durch einen verwandelten Foulelfmeter auf 2:0. In der Folge sahen die Zuschauer ein zerfahrenes Spiel: Viele kleine Fouls und Unterbrechungen, dazu präsentierte sich Brake durch Reklamationen und Beleidigungen keineswegs als würdiger Tabellenführer. In der 60. Minute nutzte der SV einen Strafstoß zum Anschlusstreffer, ehe Brake in einer spannenden Schlussphase dank eines Fallrückziehers den Ausgleich erzielte. „Wir haben 75 Minuten defensiv hervorragend gearbeitet“, lobte Trainer Badberg sein Team. „Ein Punkt wäre mindestens verdient gewesen. Dass es am Ende hitzig wird gehört einfach dazu, doch wie sich Brake über weite Strecken verhalten hat, da fehlen mir einfach die Worte“, gestand Badberg.

SG DHI Harpstedt - TV Apen 2:2 (1:0). Dennis Baier hatte mit seinem 17. Saisontor die Gastgeber in der 26. Minute in Führung gebracht. Nach dem Seitenwechsel gelang den Gästen durch Paul Borchers der Ausgleich (60.), doch sieben Minuten vor dem Abpfiff ließ Julian Meyer die DHI-Kicker über die erneute Führung jubeln. Die Freude währte aber nur kurz. Apen schlug vier Minuten später zurück und sorgte für den 2:2-Endstand. In der Tabelle fielen die Harpstedter nach dem dritten Spiel ohne Sieg von Platz drei auf fünf zurück.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Sönke Spille Freier Mitarbeiter Lokalsport / NWZ-Redaktion
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.