Ganderkesee Beim 13. Teutoburger Waldschwimmfest in Georgsmarienhütte erreichten vier Mädchen und drei Jungen des SV Ganderkesee hervorragende Ergebnisse. Kim Doreen Märtens (Jahrgang 2000) sicherte sich zwei erste Plätze (100 m Schmetterling, 200 m Lagen) sowie über 50 m Schmetterling einen dritten Rang. Bei drei Starts (50 m Freistil, Brust und Rücken) jeweils den zweiten Platz erreichte Malin Bittner-Schiwietz (1999), wobei sie in allen drei Disziplinen ihre bisherigen Leistungen verbesserte. Im selben Jahrgang holte sich Antonia Zoth einen Sieg über 50 m Schmetterling. Doppelgold gab es außerdem für die 16-jährige Inken Mönning (50 m Freistil und Schmetterling).

Sinan Eissen (2004) ragte mit der Optimalausbeute von fünf Siegen bei fünf Starts heraus (100 m Lagen, Rücken, Freistil, 50 m Rücken und Freistil). Justin Rospleszcz (2003) sicherte sich einen Sieg in der Disziplin 50 m Rücken und vier zweite Plätze. Jan Lintelmann (1993) legte sich ebenfalls kräftig ins Zeug und brachte es bei ebenfalls fünf Starts auf drei Erstplatzierungen.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.