Ganderkesee Ein bunt gemischtes Programm bietet die Feier zum 125-jährigen Bestehen des TSV Ganderkesee. Am kommenden Samstag, 18. August, beginnt die Veranstaltung auf dem Platz am Immerweg 60, um 11 Uhr mit der akrobatischen Sportart „Parcours“ und endet um 17 Uhr. Gleichzeitig können alle Fußballfans ihr Können beim Torwand-Schießen beweisen.

Von 13 bis 17 Uhr werden verschiedene Auszüge aus dem aktuellen Kursprogramm gezeigt, wie zum Beispiel die Sportarten Zumba, Tabata und Drums Alive. Währenddessen wird die Aktion „Turntiger“ bis 16 Uhr zu sehen sein. Kampfsportfans können um 15 Uhr eine Judo Vorführung anschauen. Am Sonntag, 19. August, wird die Veranstaltung in der neuen Sporthalle Am Steinacker ab 11 Uhr fortgesetzt. Zuerst wird für eine Stunde Tischtennis gespielt, bevor die Federbälle beim Badminton von 12 bis 14 Uhr fliegen. Fröhlich springen können alle beim Trampolinkursus von 11 bis 14 Uhr. Als krönender Abschluss steht der beliebte Sport Handball von 14 bis 17 Uhr auf dem Programm der Jubiläumsfeier des TSV Ganderkesee.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.