Ganderkesee /Hude Erfolgreich schlossen die Tennisteams des Ganderkeseer TV II und des Huder TV die Wintersaison in der Regionsliga ab. Beide Mannschaften sicherten sich in ihrer jeweiligen Staffel die Meisterschaft.

Die Huder vollbrachten das Kunststück, alle fünf Spiele zu gewinnen. Auch in der letzten Partie gegen den Lemwerder TV ließ der HTV beim 5:1 nichts mehr anbrennen. „Das war eine geschlossene Mannschaftsleistung“, nannte Hudes Kapitän Michael Koberg das Erfolgsrezept. So wurden beruflich- oder krankheitsbedingte Ausfälle immer wieder kompensiert. Für den HTV spielten: Jörg Hartmann, Mathias Dammann, Jochen Koberg, Michael Koberg, Felix Lingenau, Michael Helmers, Niklas Grabisch, Daniel Antoine und David Padlo.

Ebenfalls ungeschlagen mit 12:2 Punkten kamen die Männer des Ganderkeseer TV II ins Ziel. Sie leisteten sich nur zwei Unentschieden und hatten in der Abschlusstabelle immer noch zwei Zähler Vorsprung vor dem Oldenburger TeV IV und dem TC Oldenburg-Süd. „Unser Ziel war der Aufstieg, aber wir hatten mit dem OTeV einen harten Konkurrenten“, sagte Ganderkesees Trainer Patrick Jersch. Da die Oldenburger den Saisonstart verpatzten, genügte dem GTV im direkten Duell ein 3:3, um den Gegner auf Distanz zu halten. Neben einem überragenden Massimo Neumann (6:0 Einzel/6:0 Doppel) waren Kai Reiners, Carl Hagen Vienenkötter, Felix Koch, Fabian Führer, Alexander Witte, Nils von Seggern und Olaf Dieszbrock für den GTV erfolgreich.

Michael Hiller Lokalsportredaktion / Redaktion Wildeshausen
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.