Ganderkesee Der TSV Ganderkesee hat sich in der Fußball-Kreisliga am Freitagabend durch einen ungefährdeten 7:0 (3:0)-Erfolg gegen den TSV Ippener auf den achten Tabellenplatz verbessert.

Die Platzherren übernahmen von Beginn an die Spielgestaltung gegen eine Gästemannschaft, die große Probleme hatte, überhaupt eine spielfähige Truppe auf den Platz zu bringen. Durch verletzte und auch gesperrte Spieler war der Kader von Ippeners Coach Mohamed Chahrour sehr geschrumpft.

Die so dezimierte Gästemannschaft hielt sich allerdings in den Anfangsminuten noch recht wacker, geriet aber in der 24. Minute durch einen Treffer von Robin Ramke in Rückstand. In der Folge glänzte die Mannschaft von Trainer Stefan Schüttel durch flüssiges Spiel und tolle Kombinationen. Der verdiente Lohn waren super herausgespielte Tore, wobei eines schöner als das andere war. Jannik Schrank und Robin Ramke trafen je dreimal und waren dadurch an dem klaren Erfolg maßgeblich beteiligt. Die Gäste besaßen während der gesamten Begegnung kaum Torchancen. Tore: 1:0 Ramke (24.), 2:0/3:0/4:0 Jannik Schrank (44., 52., 77.), 5:0 Ramke (77.), 6:0 Donner (83.), 7:0 Ramke (85.).

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.