Ganderkesee Zwei Athleten der LGG Ganderkesee nahmen an den Landesmeisterschaften der Leichtathleten in Hannover teil. Der 18-jährige Fabian Goedeke startete über die 800-m-Distanz. Dort konnte der Ganderkeseer nicht nur seine Bestzeit auf 1:57,18 Minuten leicht verbessern, sondern behauptete sich in der Männerklasse auf dem hervorragenden fünften Platz. Da Goedeke am kommenden Wochenende bei den Landesmeisterschaften seiner Altersklasse in Oldenburg sowohl die 800 als auch die 1500 Meter laufen wird, war dies ein gelungener Test.

Für den 14-jährigen Finn Klingbeil war es der erste Start bei einer Meisterschaft. Er lief die 800 m in tollen 2:21,41 Minuten und verbesserte damit seine Zeit um vier Sekunden.

Außerdem nahm die LGG Ganderkesee mit zwei Schülerteams der Klasse weiblich U10 und U12 an den Regionsmeisterschaften teil. Beide Mannschaften kamen auf den zweiten Platz. Mit dabei in den Einzel- und Mannschaftskämpfen waren folgende Sportler/innen: Merle Meister, Mila Thomeczek, Lucie Wiegand, Eliana Springer, Selina Puchtler, Leni Garms, Marie Schnauber, Paula Springer, Lika Volkmer, Hannah Abel, Hanna Goedeke, Aprilia Hennies, Marisa Schnepel, Carlotta Schwenzel, Fiete Meyerholz, Moritz Diekmeyer, Ben Traut, Lasse Rummler, Alexander Marbach, Max Abel, Lasse Stelling und Corvin Klingbeil. Neben vielen tollen Platzierungen gelang es Mila Thomeczek, sogar einen Regionsmeistertitel zu gewinnen.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.