DöTLINGEN Nach fast vier Stunden spannenden Wettkampfs stand das neue Königshaus des Schützenvereins Dötlingen fest. Andreas Stasiak löst den alten König Gustav Stasiak ab, während bei den Damen jetzt Claudia Peper neue Königin ist. Eigentlich war es nur ein Rollentausch, denn der Altkönig ist jetzt der erste Adjutant des neuen Alterskönig Rolf Leberecht. Zweiter Adjutant wurde Claus Richter.

Für die beiden neuen Majestäten wurde ein lang ersehnter Traum war. Sowohl Andreas Stasiak als auch Claudia Peper konnten ihr Glück kaum fassen, als Moderator Uwe Peper vom Vorstand des Schützenvereins das Ergebnis bekanntgab. Der neuen Königin liefen sogar Freudentränen über das Gesicht. „Vielleicht lag das auch an der neuen Brille“, scherzte Claudia Peper angesichts ihrer Treffsicherheit.

Vor dem Wechsel der Königsketten bedankte sich Moderator Uwe Peper bei den abgehenden Königen Gustav und Gunda Stasiak. Insgesamt gab es 22 Anwärterinnen um die Königsplakette bei den Damen, während bei den Herren 32 Schützen um die Wette schossen. Begonnen hatte das Schützenfest um 13 Uhr mit dem Empfang der auswärtigen Vereine und einem Marsch durch den Ort, bevor es dann auf dem Schützenplatz weiterging.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Beim Schießwettbewerb um den Alterspokal der ersten Mannschaft gewann der Schützenverein Brettorf mit 725 Ringen. Mit 719 Ringen erreichte der SV Neerstedt den zweiten und der SV Dötlingen mit 719 Ringen den dritten Platz. Bei der zweiten Mannschaft gewann der SV Brettorf mit 708 Ringen den ersten, der SV Dötlingen mit 700 Ringen den zweiten und der SV Neerstedt den dritten Platz.

Im Anschluss fand der Königsball im Schützenhof mit DJ Stefan statt. Hier bekam das gesamte Königshaus einen Ehrentanz, bevor noch lange kräftig gefeiert wurde.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.