WARDENBURG Insgesamt 39 Kinder und Jugendliche haben im September an den Jugendmeisterschaften des Wardenburger Tennisclubs (WTC) um Sätze und Siege gekämpft. Die jüngsten Spieler waren erst sechs Jahre alt, die „ältesten“ 17 Jahre. „Alle waren mit Eifer dabei – es gab viele spannende Spiele“, berichtet Sigrid Reinhold. Egal wie erfolgreich, es gab für jeden Spieler eine Urkunde. Die Sieger erhielten zusätzlich jeweils ein WTC-Handtuch überreicht.

Gespielt wurde auf insgesamt sechs Feldern auf der Tennisanlage am Everkamp. Bei den Junioren I siegte Matthias Zech vor Jonas Klingmüller. In der B-Runde belegte Nicolas van Ratingen die Spitzenposition. In der Leistungsgruppe Junioren II platzierte sich Henri Meile vor Joost Leemhuis. Bester der B-Runde wurde Constantin Pelster.

Die weiteren Platzierungen, Junioren III: 1. Maximiliane Noll, 2. Nils Meile; 1. (B-Runde): Marten Schendel; Mixed-Feld: 1. Lilli Marie Witte, 2. Naira Patrzek, 3. Tim Niklas Keller; Juniorinnen: 1. Stefanie Bohnsack, 2. Kyra Brüggemann, 3. Kristin Buddenberg.

An der Kleinfeldrunde für die ganz jungen Spieler nahmen teil: Insa Waskönig, Bendix Patrzek, Antonia Buddenberg, Tammo Göttsche, Tasmin Bolten, Lars Diekmann, Max Lehrke, Laurenz Pelster, Jasper Wilkens, Niklas Haider, Siegerin wurde Marnie Schendel. Gespielt wurden hier zwei Sätze bis 20 Punkte, da viele der Kleinen noch nicht die spezielle Tenniszählart beherrschen.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.