Wüsting Offizieller Trainingsauftakt war am Dienstag, doch bereits am Wochenende waren die Regionalliga-Fußballerinnen der SF Wüsting-Altmoorhausen beim Beach-Soccer-Cup in Cuxhaven wieder am Ball. „Es ist wichtig, dass die jungen neuen Spielerinnen schnell integriert werden“, sagt SF-Trainer Ralf Eilenberger, dessen Team sieben Neuzugänge aufweist.

Von Zweitligist Werder Bremen kam Josefine Holsten. „Sie soll im zentralen Mittelfeld spielen“, so Eilenberger. Stürmerin Sarah Dörgeloh, Verteidigerin Nadine Bakenhus (beide SF Littel), Kira-Lysan Meyer (VfL Wildeshausen), Sabrina Warns (SV Neuenwege), Martina Klys (SG GVO/VfL Oldenburg) und Daniela Schmidt (Wüsting II) sind ebenfalls neu dabei. Auch B-Juniorinnen trainieren mit. „In den nächsten vier Wochen wollen wir eine Viererkette einstudieren“, beschreibt der SF-Coach einen Vorbereitungsschwerpunkt. Neben einem Waldlauf und Testspielen wird zweimal pro Woche trainiert. Am 1. September tritt Wüsting im Pokal bei Oberligist Piesberger SV an. Zum Regionalliga-Auftakt am 8. September spielt man zu Hause gegen den HSV.

Nach dem späten Klassenerhalt und Rang neun in der Spielzeit 2012/13 formuliert Eilenberger die Saisonziele vorsichtig: „Wichtig ist es erstmal, gut aus den Startlöchern zu kommen. Es wird schwieriger dieses Jahr, auch wegen den Zweitliga-Absteigern Holstein Kiel und Oldesloe.“

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Verzichten muss er auf Celina Reinkober (wechselt wohl nach Ahlhorn) sowie Maren Genke, Jessica Gäbe und Ann-Kathrin Döring, die kürzer treten wollen. Marion Saathoff und Nadine Bakenhus werden kurz nach Ligastart berufsbedingt drei Monate fehlen.

Sebastian Friedhoff Redakteur / Newsdesk
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.