Landkreis In Torlaune zeigten sich die siegreichen Mannschaften in der Fußball-Kreisliga der Frauen am Wochenende: Der FC Huntlosen untermauerte mit einem 9:1-Kantersieg auf eigenem Platz gegen den BSV Benthullen die Tabellenführung. Der TuS Vielstedt setzte sich beim VfL Stenum II mit 7:1 durch. Ausgefallen ist das Heimspiel des Ahlhorner SV gegen die Sportfreunde Littel. Durch die Rückzüge des TSV Großenkneten und der SG Bookhorn kicken ab sofort nur noch zehn Teams in der Liga.

FC Huntlosen - BSV Benthullen 9:1 (6:1). Der FC Huntlosen spielte sich am Sonntagvormittag in einen wahren Rausch. Im Grunde genommen war das Spiel auch schon in der ersten Halbzeit entschieden. Melanie Witte traf bereits in der ersten Minute zum 1:0. Es sollte nicht ihr letzter Treffer bleiben. Bevor Benthullen durch Annika Neumann sein erstes und einziges Tor in der Partie schoss (30.), standen bei Huntlosen bereits schon drei Treffer zu Buche. „Wir haben gegen Benthullen in den letzten Jahren immer gut gespielt. Von daher hatte ich auch keine Zweifel, dass wir das Spiel nicht gewinnen würden. Wenn auch nicht ganz in dieser Höhe“, sagte FCH-Trainer Roland Schröder. Obwohl es bereits zur Halbzeit 6:1 stand, hatte Huntlosen noch lange nicht genug. Denn Clarissa Abel und Ilka Bruns schossen jeweils noch ihren dritten beziehungsweise vierten Treffer. Zum Schluss (84.) machte Witte ihren Doppelpack perfekt.

VfL Stenum II - TuS Vielstedt 1:7 (0:2). Für Stenum hätte die Partie gegen Vielstedt nicht unglücklicher beginnen können. In der achten Minute spielte die Vielstedterin Lisa Schneider eine Flanke in Richtung Stenumer Tor, die Wiebke Heudebült versuchte, mit dem Knie abzuwehren. Doch der Rettungsversuch misslang und endete mit einem Eigentor. Das hätten die torhungrigen Vielstedterinnen ohnehin nicht gebraucht. Denn auf Top-Torschützin Merle Janine Behrens war in diesem Spiel wieder Verlass, sie traf gleich fünfmal. Doch komplett torlos musste Stenum II nicht vom Feld. Annika Hartjen schoss in der 80. Minute noch den Ehrentreffer für ihr Team.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Der große Wahl-Check Oldenburg
Sagen Sie uns Ihre Meinung und sichern Sie sich im Anschluss die Chance auf 5x 100 €-Gutscheine für den Nordwest-Shop.

Tatiana Gropius Volontärin, 3. Ausbildungsjahr / NWZ-Redaktion
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.