Landkreis Während die meisten Faustballer ein spielfreies Wochenende genießen, stehen für einige Aktive aus dem Landkreis Lehrgangsmaßnahmen für die Nationalmannschaft auf dem Programm. Die Männer gastieren bereits seit Mittwoch beim TV Käfertal. Dort hat Bundestrainer Olaf Neuenfeld bis Sonntag 17 Spieler um sich versammelt. Dazu gehören auch Zuspieler Tim Albrecht und Abwehrspezialist Mats Albrecht vom Ahlhorner SV. Schlagmann Christoph Johannes hat wegen seines verletzungsbedingten Trainingsrückstandes abgesagt. Saisonhöhepunkt der deutschen Faustballer wird die Europameister im österreichischen Grieskirchen vom 26. bis 28. August sein.

Zu ihrem zweiten Lehrgang in diesem Frühjahr trifft sich die Nationalmannschaft der Frauen an diesem Wochenende beim TSV Hagenah. Nach dem viertägigen Training wird Trainerin Silke Eber den endgültigen Kader für die Weltmeisterschaft in Pomerode/Brasilien nominieren. Zum vorläufigen 15-köpfigen Aufgebot zählen die beiden Ahlhornerinnen Pia Neuefeind (Angriff) und Sarah Reinecke (Abwehr), während Karen Kläner (TV Brettorf) und Sandra Wortmann (Ahlhorn) nicht mehr dabei sind. Für die WM wird das Team auf zehn Spielerinnen reduziert.

Ebenfalls vor internationalen Herausforderungen stehen in diesem Jahr die deutschen Teams der U 21 und U 18. Während in der U 21 keine Spieler aus dem Landkreis dabei sein werden, versuchen Hauke Spille, Hauke Rykena, Vincent Neu und Tom Hartung (alle vom TV Brettorf), bei den Jungen U 18 den Sprung in das WM-Aufgebot zu schaffen. Trainiert wird an diesem Wochenende mit 18 Spielern in Hamm. Die WM findet vom 20. bis 24. Juli in Eibach/Nürnberg statt.

Die WM-Spielstätte in Eibach nehmen die U-18-Mädchen bereits unter die Lupe. Die Brettorferinnen Ida Hollmann und Hannah Aschenbeck wollen sich mit guten Leistungen bei Bundestrainerin Dorothee Schröder empfehlen. Bei den Lehrgängen U 13 bis U 15, ebenfalls in Eibach, nehmen die Brettorferinnen Christin und Carina Hirsch (beide U 13), Jule Weber (U 15) sowie die Ahlhornerin Jana Löschen (U 14) teil.

Michael Hiller Lokalsportredaktion / Redaktion Wildeshausen
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.