HARPSTEDT HARPSTEDT - „Unser Schützenverein hat einen neuen König und was für einen.“ Mit diesen freudigen Worten schritt am Sonntagabend Willi Beneke, Vorsitzender des Schützenvereins Wohlde/Mahlstedt, im Lämmerkoven auf dem Koems in Harpstedt zur Proklamation der neuen Vereinsmajestät und rief Heinz Witte als neuen Schützenkönig aus.

Es sei schon was Besonderes, dass er seinem direkten Amtsvorgänger als Vereinsvorsitzender die Königskette umhängen dürfe, der diese Kette nach seinem Königsjahr 1977 bereits zum zweiten Mal trage, meinte Beneke. Heinz Witte wird von seiner Ehefrau Elisabeth als Königin und Annegret Behrens als Ehrendame durch das Amtsjahr begleitet.

Am Königsschießen beteiligten sich um die 20 Schützen. Nach dem ersten Durchgang lagen Heinz Witte und Stefan Hirsch an der Spitze. Das erste Umschießen brachte die Entscheidung zugunsten von Witte. Stefan Hirsch ging am Ende leer aus, denn Vizekönige wurden Vorjahreskönig Bernd Gaumann und Ex-König Herbert Hirsch, die beide noch der Sperrzeit unterlagen.

Nachdem der Kinderthron mehrere Jahre mangels Bewerber vakant geblieben war, gab es in diesem Jahr mit René Simon wieder einen Kinderkönig. Vizekönigin wurde seine Schwester Saskia und der dritte Sieger hieß Bas Deemter. Anna Sophie Kolloge steht der jungen Majestät als Königin zur Seite.

Das Schießen um den Jugendpokal gewann Torsten Bührmann. Den Titel König der Könige erkämpfte sich Horst Rüdebusch. Beim Schießen um Fleischpreise sicherte sich Werner Müller das beste Stück, einen Schinken. Der erste Preis beim Schießen um Geldpreise ging an Frank Bitter.

Nach der Proklamation und den Pokalübergaben eröffnete das neue Königshaus das abschließende Tanzvergnügen. Die Tanzmusik dazu servierte „Dieters rollende Musikbox“. Vereinschef Beneke zog bereits während der Krönung das Fazit: „Wir haben einen tollen Tag gehabt. Er war voll mit Anstrengungen, was das Marschieren anging, aber schön."

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.