Im fünften Oberligaspiel hat es geklappt: Die weibliche Jugend C der HSG Hude/Falkenburg feierte am Donnerstag bei der JHSG Varel ihren ersten Sieg. Die Huder Handballerinnen gewannen mit 29:21 (14:11). Die variable Deckung um Abwehrchefin Celina Kück stellte geschickt die Räume zu, so dass besonders Varels Haupttorschützin Johanne Hobbensiefken nicht zu ihrem Spiel fand. Im Angriff zogen Sarah Friesen und Paulina Koch geschickt die Fäden, Ida Seidel und Milena Stürenburg setzten sich immer wieder gekonnt in 1:1-Situationen durch. Über 6:3 und 9:4 führten die Gäste zumeist sicher. Auch in der zweiten Halbzeit zeigte die HSG, welches Potenzial in ihr steckt. In einer starken Phase der Varelerinnen war es besonders Lilly Janßen, die mit guten Paraden das Tor der Huderinnen vernagelte. Bis auf 15:17 kam Varel noch einmal heran, danach rückte Hude/Falkenburg mit drei Toren in Folge die Verhältnisse zurecht. Für die HSG spielten Lilly Janßen, Janine Strudthoff, Celina Kück, Maja Garms, Ida Frerichs, Lina Harloff, Paulina Koch (1 Tor), Janna Kickbusch (1), Ronja Katz (1), Karla Erkel (1), Carola Stamm (2), Sarah Friesen (4), Ida Seidel (9) und Milena Stürenburg (10/2).BILD:

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.