Wildeshausen Weiter um den Klassenerhalt kämpfen die Badmintonspieler des SC Wildeshausen in der Bezirksliga. Am fünften Spieltag traten die Wildeshauser in Damme an, kassierten dort gegen den Tabellenführer eine knappe 3:5-Niederlage und erkämpften gegen den Hasberger SC ein 4:4-Remis.

„Mit der Leistung sind wir sehr zufrieden“, berichtete SC-Spieler Andreas Kühling. „Es war eine geschlossene Mannschaftsleistung.“ Er hob besonders das Mitwirken von Ralf Dasenbrock hervor, der trotz mehrmonatiger Pause als Ersatzspieler einsprang und eine durchaus sehr solide Vorstellung ablieferte. Gleiches galt für Matthias Tschöpe, der sonst in der zweiten Mannschaft agiert, ebenfalls aushalf und mit seinem Sieg im dritten Einzel gegen Hasbergen (21:15, 21:15) einen wichtigen Punkt zum Remis beisteuerte. Außerdem waren Andreas Kühling/Matthias Tschöpe (23:21, 21:13), Martin Möllmann (21:17, 21:8) und Andreas Kühling/Paulina Kowalska (21:13, 21:17) im Mixed für den SC erfolgreich.

Gegen das Topteam aus Melle reichte es trotz der Punktgewinne von Kühling/Tschöpe (21:17, 22:20), Möllmann (21:12, 21:17) und Kühling/Kowalska (21:17, 21:19) nicht zu einer Überraschung, was auch daran lag, dass die Wildeshauser alle drei Dreisatzspiele verloren.

Da mit dem SuS Darme ein direkter Konkurrent der Wildeshauser im Abstiegskampf überraschend gegen Ramsloh gewann, bleibt der SC Tabellenvorletzter vor Schlusslicht SV Veldhausen. Gegen Veldhausen kommt es am nächsten Spieltag (12. Februar) zum direkten Abstiegsduell. Dann hoffen die Wildeshauser, dass die derzeit verletzten Spieler Holger Fink und Detlef von Döllen wieder dabei sind.

Michael Hiller Lokalsportredaktion / Redaktion Wildeshausen
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.