Zahlreiche Pokale und Preise wurden im Verlauf des diesjährigen Jakkolo-Turniers in Wüsting ausgespielt (NWZ berichtete). Einige Ergebnisse sind noch nachzutragen.

Die Mannschaftswertung um den Pokal des Landkreises Oldenburg, den Erster Kreisrat Christian Wolf überreichte, gewann das Team DSV Erdnocken aus Hude mit Marco Grauer, Marcel Viand und Gunnar Lund mit 1728 Punkten. Die Einzelwertung um den Pokal der Gemeinde Hude gewann Frank Oltmanns aus Wüsting. Erfolgreich waren Marcel Viand (Super-Jakkolo), Carmen Harms (Loch-Jakkolo) und erneut Marcel Viand (8er-Jakkolo).

Den Pokal 10er JSC Niedersachsen gewann Marco Grauer aus Altmoorhausen. Den Pokal der Gemeinde Hatten für die Paarwertung überreichte die Hatter Ratsvorsitzende Katja Radvan an Marcel und Navina Viand. Erfolgreich beim Wettstreit um den Pokal Sonderspiel Einzel war Lutz Steinmetz, im Sonderspiel-Paare setzten sich Lutz und Ramona Oltmanns durch. In der Internationalen Wertung setzte sich Brikkenmikkers Klazienaveen aus den Niederlanden vor der SG Tweelbäke-Wüsting und GVAS Groningen durch. Hier gewann Elly Mensen aus Klazienaveen/NL den Einzel-Wettbewerb. Bei den Schützenvereinen ging es um den Pokal des Gemeindeschützenbundes. Diesen gewann der Schützenverein Tweelbäke vor Hurrel und Lintel. Erfolgreich um den Allianz-Pokal spielte der Heimatverein Tweelbäke, der sich mit 288 Punkten vor dem Heimat- und Bürgerverein Neuenwege und dem Ortsverein Steinkimmen behaupten konnte.

Die Prominentenwertung um den Angelika-Brunkhorst-Pokal gewann Dr. Christian Pundt aus Hatten, den Pokal aus der Kreislandvolk-Wertung überreichte Bernhard Wolff an die Landjugend Sandersfeld. Auch in der Firmenwertung war die Gemeinde Hatten erfolgreich und konnte sich den Pokal der Bausparkasse Schwäbisch-Hall ins Hatter Rathaus holen.  Im Verlauf einer Sondervorstellung im Wildeshauser Lili-Servicekino an diesem Sonntag, 17.30 Uhr, wird der endgültige Erlös des diesjährigen Turniers für die Deutsche Krebshilfe bekanntgegeben. Für die Sondervorstellung sind noch Plätze frei geworden. Wer dabei sein möchte, wendet sich per Mail an Horst Köster (koester.jakkolo @t-online.de).Peter Biel

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

NWZONLINE-NEWSLETTER

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten.
Meine E-Mail wird nur zu diesem Zweck verwendet.
Einwilligung jederzeit wider­rufbar, Abmeldelink in jeder E-Mail. Die Datenschutz­erklärung habe ich zur Kenntnis genommen.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.