Ahlhorn Finale bei der Eisstockgruppe Ahlhorn: Mit der Ehrung der Gesamtbesten und der Pokalsieger ist jetzt der Schlusspunkt unter die Saison 2016 auf dem Dorfplatz an der Katharinenstraße gesetzt worden. Der Vorsitzende Manfred Otten nahm die Ehrungen der erfolgreichen Mitglieder vor.

In diesem Jahr gab es 15 Wettkampftage, an denen 16 Mitglieder in die Wertung kamen. Voraussetzung für die Wertung der Jahresbesten ist, dass man an zwei Drittel aller Wettkampftage teilgenommen hat. Bei den Damen gewann Maria Ostmann mit 888,7 Punkten vor Hilda Schröder mit 796,0 Punkten. Auf den dritten Platz kam Hildburg Hüwelmann mit 755,7 im Durchschnitt.

Gerold Schröder siegte bei den Männern mit 1007,0 Punkten. Platz zwei belegte Manfred Otten mit 964,2 Punkten vor Hermann Ostmann mit 858,7 Punkten. Alle Platzierten erhielten einen Zinnbecher.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Bei den Pokalen gewann Gerold Schröder den Heinz- Schaper-Pokal. Der Gründer-Pokal ging an Hildburg Hüwelmann, der Dr.-Albrecht-Pokal an Elfriede Reißner. Gert Runte bekam den Gold-Lorenz-Pokal.

Die Wanderpokale Damen und Herren gingen an Angela Runte und Hermann Müller. Ingrid Büsselmann freute sich über den Reisen-Baumann-Pokal. Den Heinz-und-Frieda-Schaper-Pokal erhielt Volker Reißner. Herbert Büsselmann holte sich den Hermann-Rüther-Pokal.

Die Pokale der Sparkasse Salzburg Damen und Herren gingen an Maria Ostmann und Hermann Ostmann. Der Soldatenheim-Pokal ging an Reinhold Bakenhus. Arthur Bogena bekam den Krössenbacher Hof-Pokal.

Anschließend gab es Kaffee und selbst gebackenen Kuchen

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.