Harpstedt Das „Unicycle-Team Harpstedt“ begibt sich an diesem Sonnabend auf eine besondere Fahrt: Auf Einladung der Freizeit-Gruppe Bartsch, zweimalige Gewinnerin der Fußgruppen, starten die Harpstedter mit den Einradfahrern der Bremer Universität beim Bremer Freimarktumzug von der Neustadt zur Bürgerweide, wie die Trainer Alexandra und Heiko Allmandinger ankündigen. Die rund 30-köpfige Einradgruppe, die mit Startnummer 76 auf den Weg geht, will mit passenden Kostümen Einblicke in das Leben auf hoher See gewähren.

Auf einer von Einradfahrern angetriebenen Drehscheibe von 2,50 Meter Durchmesser werden sich dann bis zu vier weitere Fahrer an einem ebenfalls drehbaren Mast über die Strecke bewegen lassen. Beim Training im Innen- wie im Außenbereich an der Trainingsstätte in Bremen-Arsten wurde das Gerät schon mal getestet.

WM im Blick

Die Umzugsteilnahme sehen die Allmandingers als „willkommene Abwechslung für die Fahrerinnen vom Unicycle-Team nach der langen Saison“. Denn die Planung für die Reise nach Montreal zur Weltmeisterschaft sei nahezu abgeschlossen, der Trainingsaufbau des neu formierten WM-Kaders beginne bereits. Immerhin stehen am Sonntag, 17. November, in Harpstedt noch Qualifikationswettkämpfe für die letzten WM-Tickets in Kanada an. „Es werden die besten deutschen Einradfahrer erwartet, die sich bei absolut hochkarätigen Küren noch verbleibende Startplätze für die Weltmeisterschaft 2014 sichern wollen“, so Allmandingers. Das Unicycle-Team Harpstedt selbst werde mit einer vierköpfigen Mannschaft antreten, um noch eine weitere Nominierung zu ergattern.

Bereits Nominierungen

Bereits nominiert sind als Großgruppe in der Altersklasse 15+ die einstigen „Wildcats“ in einer kleineren Formation, die Paarküren Melina Allmandinger und Madita Böttcher in der höchsten Junioren-Startklasse, Marie Gröper und Carina Hülsemeyer in der Altersklasse U15, Hannah Allmandinger und Lynn Bode in der AK 15+ sowie Lilli Böttcher und Dana Thillmann.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.