Stenum /Steinkimmen Jede Menge Edelmetall wechselte am Dienstagabend in der Waldschänke am Fernsehturm den Besitzer. Der VfL Stenum vergab dort die Sportabzeichen des Jahres 2013 – was bei den Stenumer Sportlern üblicherweise mit einem gemeinsamen Schmaus verbunden ist.

Die Sportabzeichen-Saison 2013 war für den VfL mit zwei Änderungen verbunden: Zum einen griff erstmals die neue Struktur bei der Bewertung der Leistungen, zum anderen ging die Leitung von Hella Ammermann an Frauke Broda über. Bis dato hätten 38 Erwachsene und 42 Kinder die Leistungen für Gold, Silber oder Bronze erbracht, berichtete die „Neue“.

Unter den zu Ehrenden waren auch etliche „Wiederholungstäter“. Angeführt wird deren Liste von Otger Weigel (53. Abzeichen), Erhard Schan (43.) und Brunhilde Lauff-Schröder (41.). Ihr jeweils 37. Abzeichen erwarben Wilfried Kranz sowie Burghard und Margret Varenkamp, das jeweils 30. Abzeichen Hella Ammermann und Ingrid Pappier. Ihr Abzeichen Nummer 25 bekam Ingrid Limberg, zum 20. Male erfolgreich waren Hans-Hermann Brüning und Werner Bruns. Insgesamt gab es bei den Erwachsenen 27-mal Gold, zehnmal Silber und einmal Bronze.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Auch mehrere Kinder und Jugendliche sind seit Jahren dabei. Charline Ruge erhielt die neunte, Miriam Bühling die achte, Jessica Himmelskamp die siebte Ehrung. Insgesamt wurden hier 17 goldene, 20 silberne und fünf bronzene Abzeichen vergeben.

Übrigens: Viele der Geehrten sind nicht nur Teilnehmer, sondern nehmen auch Zeiten und Weiten anderer ab. Dies sind: Otger Weigel, Manfred Kreyenhop, Margret und Burghard Varenkamp, Hella Ammermann, Helga Kranz, Bettina Holldorf, Marlies Elbin, Birgit Golz, Traute Broda sowie Hartmut und Bonté-Julie Rippena.

Karsten Kolloge Harpstedt / Redaktion Wildeshausen
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.