WILDESHAUSEN /STEINLOGE Sechs Mannschaften beteiligten sich am Reviervergleichsschießen des Hegeringes Wildeshausen auf dem Schießstand in Gut Altona. Das beste Schießergebnis legte am Ende die Mannschaft vom Revier Düngstrup-Lüerte mit 604 Ringen vor. Dafür erhielten David Schypkowski (158), Kurt Hespe-Meyer (155), Dr. Henning Behrens (153), Niklas Behrens (138), Dörte Picklapp (132) und Bernd Debbeler (127) die Mannschaftssiegerplakette für das beste Revier bei der Siegerehrung auf dem Hof von Ulrich Stephan in Steinloge. Dort richteten die Eigen-Jagden Marischen, Behrens, Johannes und die Gemeinschaftsjagd Spasche/Heinefelde den Grillabend des Hegeringes Wildeshausen aus.

Der Wanderpokal ging nicht an die Jäger aus Dünstrup-Lüerte, da sie 2004 bereits den Titel einmal erringen konnten. Stattdessen rückte die Mannschaft von Wildeshausen-Süd (566 Ringe) nach. Im Team schossen Hans Elders (160), Willi Möser (153), Walter Kreienborg (135) und Ulli Kramer (118). Dahinter platzierten sich Wildeshausen-Ost (529), Kleinenkneten (521), Holzhausen (480) und Pestrup-Bühren (436).

Hegering-Gesamtsieger wurde Hans Elders mit 160 Ringen. Bester Taubenschütze war Michael Kramer (13/0 Tauben). Bester Kugelschütze wurde Kurt Hespe-Meyer mit 100 Ringen (77 K+Ü) vor Hans Elders mit ebenfalls 100 Ringen (28 K+Ü). Mit 92 Ringen konnte Dieter Kamann bester Keiler-/Überläuferschütze werden. Den Dr.-Heinz-Schulte-Gedächtnispokal gewann Maik Plate.

Nach den Auszeichnungen nahm der gesellschaftliche Teil seinen Lauf. Rund 100 Waidmänner hatten sich eingefunden. Zuvor stand das Grillessen im Mittelpunkt. Besonderes Lob von Hegeringleiter Willi Möser: „Lars Kosten soll nahezu alle Salate selbst zubereitet haben.“ Am Abend gab es noch die Versteigerung eines Hochsitzes. Am Ende erhielt das Revier Holzhausen den Zuschlag.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.