Delmenhorst In der 1. Fußball-Kreisklasse wahrte der Delmenhorster TB mit einem 3:1 (2:0)-Heimsieg gegen den TuS Hasbergen seine Aufstiegschance und rückte bis auf einen Zähler an den Tabellenzweiten FC Huntlosen. Der DTB hat noch zwei Spiele in der Hinterhand und somit die besseren Karten als der FC.

Gegen Hasbergen brachte Daniel Fastenau die Gastgeber in Führung (3. Minute), eine halbe Stunde später erhöhte Christian Stark per Strafstoß auf 2:0. Für das vorangegangene Foulspiel sah Hasbergens Helge Dinkela die Gelb-Rote Karte. Trotz der Unterzahl konnte Sven Holthausen kurz nach Wiederanpfiff verkürzen (51.), doch mit dem 3:1 (71.) machte Dennis Karsten alles klar.

Die Nachholpartie zwischen dem TuS Vielstedt und dem Harpstedter TB (Freitag, 20 Uhr) ist die einzige Begegnung, die an diesem Pfingstwochenende stattfindet.

Michael Hiller Lokalsportredaktion / Redaktion Wildeshausen
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.