DöTLINGEN Der Schützenverein Dötlingen eröffnet traditionell den Reigen der Schützenfeste in der Gemeinde. Wie stets sind auch dieses Jahr die beiden Haupttage am Himmelfahrtstag, 21. Mai, sowie am darauf folgenden Sonnabend, 23. Mai.

Den Auftakt der Termine gestaltet dieses Jahr Alterskönig Gustav Stasiak. Er lädt dazu alle Vereinmitglieder ab 60 Jahre zu einem Umtrunk am Sonntag, 10. Mai, 19 Uhr, zu seiner „Residenz“ an der Straße „In der Trahe“ ein.

Am Sonnabend, 16. Mai, treffen sich die Damen des SV Dötlingen um 12.15 Uhr, um die amtierende Königin Sandra Richter mit dem Kremser aus Großenkneten (Maiglöckchenweg 8) abzuholen. Nach einer Kaffeetafel wird gegen 16 Uhr in Dötlingen das spannende Schießen eröffnet. Die Ergebnisse bleiben bis Himmelfahrt geheim.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Bereits ab 15 Uhr läuft das 15-Mann-Pokalschießen, das am Freitag 15. Mai, 18 Uhr, gestartet ist. Zudem sind am 16. Mai die Übungsschießen für Kinder mit der Armbrust und die Anmeldungen für den Ballonwettbewerb.

Haupttag ist der Himmelfahrtstag, Donnerstag, 21. Mai. Die Vereine Brettorf, Neerstedt und Dötlingen treffen sich um 13 Uhr an der Oelmühle. Hierfür ist ab 12.15 Uhr ab Schützenhof ein Pendeldienst zur Oelmühle mit dem Kremser eingeteilt. Von dort geht es mit den Musikzügen aus Hatten und Ellenstedt zu König Klaus-Friedrich Bahlke. Nach der Bewirtung geht es zurück zum Schießstand. Dort wird nach der Kranzniederlegung das Schießen fortgesetzt. Gegen 20.30 Uhr sollen die neuen Könige proklamiert werden.

Das Kinder- und Jugendschützenfest am Sonnabend, 23. Mai, beendet den Festreigen. Die Abfahrt der Busse nach Kirchhatten ist um 12.15 Uhr beim Schützenhof Dötlingen. Hier wird mit dem Musikzug aus Huntlosen Jugendkönig Marco Blanche-Soares an der Hauptstraße 30 abgeholt. Nach der Bewirtung fahren die Busse zur Straße „Zum Berg“ in Dötlingen, wo Kinderkönig Marcel Settnik abgeholt wird. Danach führt der Marsch zum Anwesen der Familie Menkens am „Walschenkamp“, wo die Luftballons ausgegeben werden. Über „Rittrumer Kirchweg“ und „Zum Morgenland“ wird zur Schießhalle zurückmarschiert. Hier wird ein Kranz niedergelegt und die Schießen beginnen. Es können sich nur Kinder am Königsschießen beteiligen, die mitmarschiert sind. Die Siegerehrung ist um 19.30 Uhr.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.