Dötlingen Eine erneute Heimpleite erlitt Fußball-Kreisligist TV Dötlingen am Pfingstmontag. Gegen den TuS Heidkrug verlor die Mannschaft von Hendrik Sandkuhl mit 3:6 (0:4).

Nach einer guten Chance in der Anfangsphase hatten die Platzherren dem Sturmwirbel der Gäste nicht viel entgegen zu setzen. Schon nach gut einer Viertelstunde waren sie mit ihrem Latein am Ende, als Nils Giza den Torreigen für Heidkrug eröffnete. Bis zum Pausenpfiff trafen die Gäste noch zweimal, während den Dötlingern der Weg zum Heidkruger Gehäuse verschlossen blieb. Nachdem es im zweiten Abschnitt so weiterging und Heidkrug weitere drei Tore erzielt hatte, ließen die Gäste im Gefühl des sicheren Erfolges nach, was Dötlingen zu drei eigenen Toren nutzte. Tore: 0:1 Giza (16.), 0:2 Bädjer (19.), 0:3 Yildiz (20.), 0:4 Bädjer (44.), 0:5 Reinhold (50.), 0:6 But (58.), 1:6 Schulz (62.), 2:6/3:6 Ullerich (68., 69.).

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.