Dötlingen Wenngleich der Waldreitschule Dötlingen nach wie vor eine eigene Halle fehlt, haben sich die Vereinsstrukturen stabilisiert. Vorsitzende Christa Verhaeg berichtete während der Jahreshauptversammlung am Donnerstagabend von einem eher ruhigen Jahr 2016. „Das Vereinsleben lief in geordneten Bahnen.“ Kohlessen, Sommergrillen, Herbstausritt und Dressur-Lehrgang bei Ausbilder Hans-Joachim Keuter seien größere Angebote gewesen.

Finanziell betrachtet habe im Vorjahr ein kleiner Überschuss von knapp 100 Euro erwirtschaftet werden können. Das stellte Kassenführerin Erika Ziegler heraus. Außerdem konnte die Verlängerung der Gemeinnützigkeit erreicht werden. Weiterhin stehen damit die Förderung und Pflege des Reitsports sowie die Ausbildung im Mittelpunkt.

Bei den Wahlen erhielt der gesamte Vorstand mit der Vorsitzenden Christa Verhaeg, deren Stellvertreter Andrea Kratzmann und Wolfgang Ziegler, Kassenführerin Erika Ziegler und Schriftführerin Ute Hinrichs erneut für zwei Jahre das Vertrauen.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Für ihre 40 Jahre Vereinszugehörigkeit wurde Eleonore Schirmer geehrt. Seit 20 Jahren sind Gefion und Lena Teichert sowie Axel Großmann im Verein Mitglied.

Im Ausblick stellte die Vorsitzende die weitere Entwicklung dar. Nach dem Ausrichten des Cup-Reitens für den Kreisreiterverband Oldenburg in 2017 wird es am 13. Januar 2018 wieder eine der vier Qualifikationen in Dötlingen in der ehemaligen Vereinsreithalle auf dem Hof Aschenbeck geben. Am Sonntag, 26. November, wird zu einem Weihnachtsreiten eingeladen.

Angeregt wurden für 2018 weitere Lehrgänge und Veranstaltungen: Dazu gehören Ausritte und ein Lehrgang bei Ausbilder Keuter.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.