Dötlingen /Neerstedt Sie haben die Pokale in die Höhe gehalten, die Arme in die Luft geworfen und Freudenrufe von sich gegeben: Jubeln können die Kinder der Grundschulen Neerstedt und Dötlingen schon wie die Großen. Am Donnerstag traten acht Mannschaften der beiden Schulen auf dem Sportplatz in Dötlingen im Rahmen eines Miniturniers gegeneinander an. Es war organisiert worden, da die Fußball-Kreismeisterschaft der Schulen dieses Mal entfiel, erklärte Lehrerin Caroline Schütte.

„Das Turnier findet in Kooperation mit dem TV Dötlingen statt: Rudi Zingler hat uns den Platz zur Verfügung gestellt und vorbereitet“, freute sich die Organisatorin über die gute Zusammenarbeit. Zingler sowie ihr Sohn Phil Schütte standen bei bestem Fußballwetter auf dem Platz, um als Schiedsrichter zu pfeifen. Rund 60 Dritt- und Viertklässler gingen in Trikots auf Torejagd, die der Förderverein der Grundschule Dötlingen gestiftet hatte.

Bei den Jungs-Mannschaften holte sich Neerstedt I den ersten Platz und damit den Pokal. Auf den weiteren Plätzen folgten Neerstedt II, Dötlingen 4a sowie Dötlingen 4b. Unter den gemischten Teams (drei Mädchenteams und ein Jungsteam) gewannen die Dötlinger Jungs. Es folgten Neerstedt II, Neerstedt I sowie die Dötlinger Mädchen.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Wie Sieger jubelten sie letztlich alle: Jeder Spieler erhielt am Ende des Turniers eine Medaille.

Verena Sieling Wildeshausen / Redaktion Wildeshausen
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.