[SPITZMARKE]WILDESHAUSEN WILDESHAUSEN/STI - Harmonische Jahreshauptversammlung der Wildeshauser Kameradschaft der Ehemaligen, Reservisten und Hinterbliebenen (ERH) im Deutschen Bundeswehrverband (DBwV): Die Mitglieder bestätigten Manfred Dörlemann klar in seinem Amt als Vorsitzender. Die Wahlleitung in der UHG der Wittekindkaserne hatte der ERH-Bezirksvorsitzende, Oberstabsfeldwebel a.D. Günter Tinnemeyer aus Twistringen, übernommen. Er kündigte eine Bezirkskonferenz des Verbandes an, die möglichst in Wildeshausen stattfinden soll.

Zum Stellvertreter Dörlemanns wurde Dirk Scheelje gewählt, als Schriftführer fungiert Volker Scheffer, Kassenwart bleibt Michael Steinhoff. Zu Beisitzern im Vorstand der ERH-Kameradschaft wurden Hans-Henning Sturm, Willi Theys und Klaus Thomalla gewählt. Für seine langjährige, verantwortungsvolle Tätigkeit im Vorstand ehrte Vorsitzender Dörlemann Wolfgang Zarnoch.

Der alte und neue Vorsitzende zeichnete Oberstabsfeldwebel a.D. Cord Brockmeyer und Stabsfeldwebel a. D. Detlef Pannekoike für ihre 40-jährige Mitgliedschaft mit einer Urkunde des Bundeswehrverbandes aus.

Die Kameradschaft der ERH im Bundeswehrverband vertritt die Interessen der ehemaligen Soldaten, der Reservisten, der Hinterbliebenen und deren Angehörige. Schwerpunkte der Arbeit sind nach Angaben Dörlemanns Betreuung und Hilfe in allen Fragen der Versorgung.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.