Dingstede Erstmals wurde im Golfclub Oldenburger Land das „Matchplay“ über neun Löcher in Form eines Turniers über drei Tage ausgerichtet. Als Sieger ging Mario Kubenka hervor.

32 Spieler qualifizierten sich für die Hauptrunde und spielten in fünf Runden im K.o.-System gegeneinander. Nachdem der erste Tag ohne Überraschungen verlief, ging es am zweiten mit dem Achtelfinale weiter. Hier zeigte sich, dass es für Spieler mit niedrigerem Handicap deutlich schwerer ist, auf 9-Löchern die Vorgaben aufzuholen. So gewannen unter anderem John Keane gegen Malte Bohn und Willi Kaiser gegen Charlotte Lampe. Bei strömendem Regen ging es dann um das Halbfinale. Mario Kubenka gewann am neunten Loch gegen John Keane, ebenso wie Gudula Krogmann gegen Michael Eilers. Ingrid Straßburg zog gegen Willi Kaiser ins Halbfinale ein, und Serien-Matchplay-Sieger Dieter Haaf holte sich den letzten freien Platz in der Verlängerung gegen Mario Hofmann.

Kubenka (gegen Krogmann) und Haaf (kampflos) machten am dritten Turniertag den Finaleinzug perfekt. Beide lieferten sich im Finale ein spannendes Duell, zunächst mit leichten Vorteilen für Kubenka. An Loch fünf konnte er trotz eines 226-Meter-Abschlags die Führung nicht weiter ausbauen – Haaf holte sich diese Etappe. Das folgende Par-3-Loch wurde geteilt, und schließlich ging Kubenka mit zwei Punkten Vorteil auf die restlichen zwei Bahnen. Hier schienen zunächst die Nerven zu flattern: Sein Abschlag ging nach links ins hohe Gras, ebenso der provisorische Schlag. Haaf spielte den zweiten Schlag kurz vors Grün. Doch mit dem Glück in der Tasche spielte Kubenka den Ball aus dem tiefen Rough kurz vors Grün. Jeweils ein Chip, und bei beiden Spielern ein ungewöhnlicher 3-Putt teilten das Loch. Damit hatte Kubenka seinen Matchball verwandelt und feierte diesen Turniersieg passend zu seinem Geburtstag.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

NWZONLINE-NEWSLETTER

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten.
Meine E-Mail wird nur zu diesem Zweck verwendet.
Einwilligung jederzeit wider­rufbar, Abmeldelink in jeder E-Mail. Die Datenschutz­erklärung habe ich zur Kenntnis genommen.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.