HARPSTEDT Das war schon beeindruckend, als sich die neun Teilnehmer-Gruppen mit Fahrrädern, Nordic-Walking-Stöcken oder einfach auf Schusters Rappen am Sonntagmorgen vom Schulzentrum in Harpstedt aufmachten. Kreissportbund-Vorsitzender Peter Ache hatte es zusammen mit dem ersten HTB-Vorsitzenden, Detlef Dräger, übernommen, unter dem Motto „Die Samtgemeinde bewegt sich“ gut 200 Teilnehmer fast aller Altersstufen auf die verschieden langen Strecken durch die Samtgemeinde zu schicken. Zuvor lag es an der stellvertretenden Samtgemeinde-Bürgermeisterin Anne Wilkens-Lindemann, alle Teilnehmer zu der Veranstaltung zu begrüßen und einen guten Verlauf zu wünschen.

Heino Wulferding und Wolfgang Krössling leiteten die zuerst startenden hartgesottenen Radler auf einer Strecke von immerhin 50 Kilometern durch Flur und Wald. Die größte Gruppe aber betreuten Tobias Radtke, Bernd Mosegaard und Claus Töllner: Es waren ebenfalls Radfahrer, die eher gemächlich auf eine 20-Kilometer-Rundfahrt gingen.

Ob das Wandern auf drei oder sechs Kilometern (Horst Lücke), das Gemeinsame Aufwärmen für Nordic-Walker, Walker und Läufer mit Sigrid Freymuth oder die Laufstrecken über drei, sechs und zehn Kilometer mit Louisa Schäfer, Nils Barlage und Sebastian Ueberschär sowie das Walking oder Nordic-Walking auf drei, sechs und zehn-Kilometern Länge mit Andrea Schadwinkel, Katja Poggenburg-Janowsky und Sigrid Freymuth als Leiterinnen, alle Teilnehmer hatten am Ende wieder ein Ziel, nämlich das Schulzentrum Harpstedts an der Schulstraße.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Dort moderierte Steffen Akkermann das umfangreiche Rahmenprogramm mit Spiel, Spaß und reichlich Info rund um die eigene Gesundheit und den Sport und Fitness. Höhepunkt war am Ende die Gewinnverteilung am Regiewagen aus der Tombola, an der jeder Mitmachende automatisch teilnahm.

Für Augenschmaus sorgten zuvor die Ballett- und Tanzgruppen des HTB.

Den Aktionstag hatten die Vereine Harpstedter Turnerbund, Sportclub Dünsen, Turn- und Sportverein Ippener und der Sportclub Colnrade gemeinsam organisiert. Rund 40 Helfer waren nötig, um die Aktionen und das Rahmenprogramm mit Flohmarkt und mehr zu einem gelungenen sportlichen Ereignis zu machen.

Der große Wahl-Check Oldenburg
Sagen Sie uns Ihre Meinung und sichern Sie sich im Anschluss die Chance auf 5x 100 €-Gutscheine für den Nordwest-Shop.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.