Wohlde Mahlstedt Fast pünktlich wie die Maurer rief Frank Bitter am Abend des Sonnabend in seiner Funktion als Vorsitzender des Schützenvereins Wohlde-Mahlstedt die Schützen zum Antreten und Verkünden des neuen Königshauses auf.

Es sollte eine Proklamation werden, die ganz im Zeichen der erfolgreichen Familie Brüning stand.

Erstmals konnte am Sonnabendabend eine Frau den Königsthron besteigen. „Wir haben im Jahr 2010 eine weise Entscheidung getroffen, Frauen auch um den Königstitel mit schießen zu lassen“, sagte Bitter und rief zugleich Juli Winkler vor das Schützenvolk, um ihr die Königskette umzuhängen.

Damit nicht genug konnte sich ihr Ehemann Hans-Gerd Brüning den Titel Vize-Königs sichern und Werner Müller zum Vize-Vize ausgerufen werden. Als Ehrendame steht Jeanette Kolloge dem Königshaus zur Seite.

34 Anwärter hatten um den Königstitel geschossen. Sieben kamen ins Umschießen, darunter die spätere Königin. Aber der Name Brüning tauchte noch einmal auf.

19 Kinder traten an, um den Kinderkönig zu ermitteln. Am Ende hatte Lukas Brüning die Nase vorn. Ihm gratulierte Prinzgemahlin Kim Kolloge und Lukas Schwester Jannie vor allen anderen.

Der Jugendpokal, ausgeschossen unter den 14- bis 18-Jährigen gewann dagegen Jakob Radtke. Nun schon zum dritten Mal in Folge und damit unangefochten. Bester Jungschütze konnte Jannek Möhlmann werden, der zum ersten Mal mitschoss und gleich das beste Schießergebnis erreichte. Zu nennen ist außerdem Reinhard von Brackel, der König der Könige werden konnte.

50 Schützen und 22 Kinder waren am Nachmittag zur Abholung des alten Königs Michael Witte ausmarschiert. Begleitet wurde der Umzug durch den Musikzug Langförden.

Das Aufhängen der Königsscheiben für Mutter und Sohn, Kinderkönig Lukas Brüning und die Schützenkönigin Juli Brüning findet am Freitag, 10. Juli um 19 Uhr statt. Alle Vereinsmitglieder und Kinder sind herzlich eingeladen.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.