Delmenhorst /Wildeshausen Einige Badmintonspieler des SC Wildeshausen nahmen erfolgreich an den Kreismeisterschaften in Delmenhorst teil. „Leider waren die Meisterschaften insgesamt etwas spärlicher besetzt, aber wir haben viele Teilnehmer gestellt. Insgesamt war das Turnier super organisiert“, berichtete SC-Spielerin und Jugendtrainerin Paulina Kowalska.

Kreismeister bei den Jugendlichen U 19 wurde Sebastian Manske, der ohne Satzverlust blieb. Auch die folgenden Podestplätze gingen durch Fabian Manske und Henry Storz an Wildeshauser Spieler. Lukas Böckmann als Vierter und Lukas Hensel als Sechster machten das starke Gesamtergebnis des SC in dieser Altersklasse perfekt.

Mangels Teilnehmerinnen spielte Paulina Kowalska im Wettbewerb der Junioren U 22 mit und belegte hier hinter Dennis Nahler (TuS Heidkrug) einen starken zweiten Platz. Das entscheidende Spiel verlor sie knapp in drei Sätzen (19:21, 21:17, 14:21).

Ebenfalls Vizekreismeister wurde Wilhelm Brinkmann bei den Jungen U 15. Er musste in einer stark besetzten Konkurrenz lediglich Phil Meyer-Herksen vom TuS Heidkrug den Vortritt lassen. Das Endspiel verlor er allerdings deutlich mit 8:21, 9:21. Den dritten Platz belegte Bennet Wolpmann vom VfL Stenum. Wolpmanns Vereinskameradin Marieke Grünefeld erspielte sich bei den Mädchen U 13 einen guten vierten Platz. Bei den jüngsten Spielerinnen (U 11) dominierte wieder der SC Wildeshausen: Nike Fink wurde mit 3:0 Siegen und 6:0 Sätzen Kreismeisterin vor Marie Sudholz. Zwei Podestplätze schafften außerdem die beiden Wildeshauserinnen Feenja Rohde (2.) und Elmira Heidenreich (3.) bei den Mädchen U 19.

Michael Hiller Lokalsportredaktion / Redaktion Wildeshausen
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.