Hude Für Daniel Kleinert vom TV Hude lief es bei der Tischtennis-Landesrangliste der Männer alles andere als gut. Der Jugendliche, der als Nachrücker einen Startplatz erhalten hatte und als Außenseiter angetreten war, blieb in Salzgitter ohne Sieg und belegte am Ende den letzten Platz im zwölfköpfigen Teilnehmerfeld. 0:11 Spiele und nur 16:44 Sätze standen für Kleinert unter dem Strich zu Buche.

Gleich das erste Spiel war für den jungen Huder richtungsweisend. Gegen Daniel Schönknecht von Torpedo Göttingen unterlag Kleinert mit 9:11 im siebten Satz. Es folgten ein 0:4 gegen den Ex-Huder Martin Gluza (TSV Lunestedt) sowie ein weiteres 9:11 im siebten Satz gegen Tobias Hippler (TuS Celle). Gegen den späteren Drittplatzierten lieferte das Talent zumindest ein starkes Match ab, ähnlich wie am Tag darauf beim 10:12 im entscheidenden Durchgang gegen Jannik Xu (SV Bolzum). Die anderen Partien am Wochenende gab der Huder Abwehrspieler jedoch klar ab. Die Rangliste gewann Richard Hoffmann vom Verbandsligisten Hannover 96.

Am kommenden Sonnabend steht für Kleinert mit dem TV Hude der Saisonauftakt in der Oberliga bei Eintracht Bledeln an.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.