LANDKREIS Die C-Jugend-Handballer aus dem Landkreis haben die Relegationsspiele zur Landesliga beendet.

HSG Harpstedt/Wildeshausen: Einen schweren Stand hatte die HSG in der Qualifikationsgruppe 3. Trainer Bastian Carsten-Frerichs war aber mit dem Einsatz und dem Spiel seiner Mannschaft zufrieden, obwohl sie mit 1:5 Punkten als Gruppenletzter ausschied. Gegen die SFN Vechta unterlag die HSG mit 11:12. Gegen die HSG Osnabrück gab es ein 18:18 und gegen die HSG Leer eine 10:11-Niederlage.

HSG: Florian BartschArne Johannes 8, Hardy Dasenbrock 16, Tim-Lukas Diekmann 7, Moritz Meyer 3, Lenn Rieken 3, Luis Grafen, Jonas Müller, Christian Jacobs 2.

HSG Hude/Falkenburg: Die HSG Hude/Falkenburg um Trainer Peter Schwobe hat drei Niederlagen kassiert. Sie verlor gegen den OHV Aurich(13:16), die HSG Grönegau-Meller (7:23) und die HSG Delmenhorst (13:29).

HSG Delmenhorst. In ausgezeichneter Verfassung präsentierte sich das HSG-Team um Trainer Rolf von Lien. Gegen die HSG Grönegau-Melle gewann es mit 23:11, gegen den OHV Aurich mit 25:10 und gegen Hude mit 29:13.

HSG: Jonas Osmer, Nils PankokeLasse Till 15, Jan-Niklas Ordemann 14, Jonas Meissner 14, Mathis Meyer (8), Fynn-Luca von Lien 6, Tim-Ole Fiegen 6, Julien Hellwig 1, Lars Schütte 1, Timo Barkemeyer, Mats-Ole Rüder 9, Felix Schäfer 2, Nils Wierenberg 1.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.