Den Schlusspunkt unter das Faustballjahr setzen in Brettorf die „Minis“ mit ihrem Mixedturnier in der Sporthalle Brettorf. Am Mittwochabend ermittelten die allerjüngsten Aktiven die Gewinner. Bei den Kindern von fünf bis neun Jahren setzte sich das Team „Tiger“ mit Tim Krecks, Jenna Weber, Botoud Rosza und Marla-Renee Schütte durch. In der Klasse der 10- bis 14-Jährigen gewann die Mannschaft „Daisy“ mit Elias Borchers, Janine Becker und Lili Schnier. Nach der kurzen Pause über den Jahreswechsel geht der Spielbetrieb auf vollen Touren weiter. Höhepunkt ist die Ausrichtung der deutschen Meisterschaften der U 18 am 9./10. September in Brettorf. BILD:

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.