Brettorf 50 Jahre Gymnastikabteilung im Turnverein Brettorf: Das war am Samstagnachmittag 56 Frauen aus heute fünf Gymnastikgruppen eine „Fahrt ins Blaue“ wert.

Der Bus wartete schon am „Haus der Vereine“. Mit ihm ging es zur Landesturnschule in Melle. Mit Besichtigung, Kaffee und Kuchen sowie Döntjes des Wildeshauser Gästeführers Jakob Rauschenberger auf der Rücktour waren Information und Unterhaltungswert garantiert. Das gemeinsame Abendessen beendete den Ausflug. Dafür hatte das Orga-Team mit Sylvia Kläner, Karin Bode, Inge Ellinghusen, Anke Tönnies, Erika Lux, Frauenwartin Anke Nordbruch und die 2. stv. Vorsitzende Karin Poppen gesorgt.

Gegründet worden war die Abteilung zunächst als Damen-Gymnastikabteilung 1968, also vor 50 Jahren. Zu den Gründerinnen gehörten damals Inge Ellinghusen, Gerda Spille, Inge Dannemann, Elfriede Schelling, Lore von Otte, Käthe Ahlers und Hertha Osterloh. An der Fahrt ins Blaue nahmen als „Frauen der ersten Stunde“ Inge Ellinghusen, Elfriede Schelling und Lore von Otte teil.

Im Rahmen des Sportfestes des TV Brettorf im September werde es zum 50-Jährigen noch einen Extra-Programmpunkt geben, hieß es am Samstag. Die Laudatio auf das Jubiläum hatte Anke Nordbruch schon während der Mitgliederversammlung im Januar gehalten. In einem Bildervortrag erinnerte sie an die Gründung und Entwicklung dieser Abteilung. Aus einem zarten Bäumchen sei in den Jahrzehnten ein starker Baum mit fünf kräftigen Ästen geworden, so das Bild, das Nordbruch nutzte.

Es gibt heutzutage im TV Brettorf in der Gymnastikabteilung die Gruppen Ältere Generation, Aktiv und Fit, Bodystyle, Trivital und Hockergymnastik. Die Gymnastik sei ein Gemeinschaftserlebnis, fest verwurzelt im Verein, so Nordbruch.


     www.tvbrettorf.de 
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.