Brettorf Noch genau sechs Wochen, dann wird aus der Theorie der Praxistest. Am Samstag, 9. September, beginnen am Morgen die Deutschen Meisterschaften im Feldfaustball der weiblichen und männlichen U 18 auf dem Sportplatz in Brettorf. Zwei Tage lang ist der Turnverein Brettorf der Gastgeber für insgesamt 20 Teams aus der ganzen Republik. Dafür macht er aus dem Sportplatz am Bareler Weg eine Meisterarena mit zusätzlicher Tribüne, großem Rahmenprogramm und der öffentlichen DM-Fete am Samstag für das ganze Dorf.

Damit am 9. und 10. September bei den ganztägigen Titelkämpfen möglichst alles wie am Schnürchen klappt, hat sich der TV Brettorf früh an die Arbeit gemacht. Schon im Sommer vergangenen Jahres waren die beiden stellvertretenden Vorsitzenden Frank Kläner sowie Karin Poppen unterwegs und suchten nach Mitstreitern im DM-Ausschuss. Rasch hatten sie für alle Aufgaben Vereinsmitglieder gefunden, die sich engagieren wollten.

Seitdem wird getagt, protokolliert, vorbereitet und am Programm gefeilt. Mindestens einmal im Monat kommt die Runde im Sitzungsraum des TVB im Haus der Vereine zusammen und bespricht das weitere Vorgehen. Auch wenn es für die Faustball-Hochburg in der Gemeinde Dötlingen inzwischen die siebte Ausrichtung einer DM ist: Im Verein wird diese Gastgeberrolle stets als besonderes Ereignis angesehen, wie Frank Kläner berichtet. Daher macht sich der TVB bei dieser Aufgabe auch eher rar: Die letzte DM liegt bereits sieben Jahre zurück. Grundlage der Planung ist ein umfangreiches Organisationspapier, das zudem regelmäßig ergänzt wird. Erklärte Ziele des DM-Ausschusses: ein reibungsloser Ablauf, gute sportliche Rahmenbedingungen und eine exzellente Rundumversorgung der Gäste. Auf den Punkt gebracht: „Es soll für alle Teilnehmer und Gäste eine tolle Meisterschaft und ein bleibendes Erlebnis werden!“, formuliert es Karin Poppen.

Dem Brettorfer DM-Ausschuss gehören an: Gesamtleitung: Frank Kläner und Karin Poppen; Sportliche Leitung/ Spielbetrieb: Jörg Behm; Schriftverkehr/Protokolle: Stephanie Rykena; Presse: Ulrich Suttka; Internet: Sönke Spille; Festzeitschrift: Benjamin Schwarze; Anzeigen/Sponsoren: Frank Kläner, Karin Poppen, Helmut Koletzek; Werbung/Plakate: Benjamin Schwarze; Finanzen: Sven Heiken; Unterkünfte/Mannschaftsbetreuung: Karin Poppen; Rahmenprogramm: Robin Brengelmann; Öffentlichkeitsausschuss/Ehrengaben/Pokale/Gastgeschenke: Uwe Kläner; Platzherrichtung/Tribüne/Siegerehrung: Andreas Cording; Restauration, Ausschmückung: Anja Meves (Festausschuss); Ausschank: Christian Peuser (Öffentlichkeitsausschuss).

Dazu kommen viele, ebenso ehrenamtliche Helfer aus dem Verein, dem Dorf und umzu.

P @  www.tvbrettorf.de/dm-u18-2017

     www.tvbrettorf.de/dm-u18-2017 
Ulrich Suttka Kanalmanagement / Redakteur
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.